mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Amtlich: Ursula von der Leyen hat gelogen


Autor: achso (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Rik Langobar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dabei sind Frauen doch eigentlich so gut im Luegen (-:>

Autor: Lasst mich Arzt ich bin durch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und du meinst so ein dahingekotzter Link hat eine Aussagekraft.

Autor: achso (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll ich denn noch extra dazu schreiben?
Bei unsren Politikern fehlen mir sowieso die Worte...

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Passt schon. Wort haben die selber genug, im Mittel gleicht sich das 
also gut aus.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es kann für Politiker übrigens grad in einer solchen Situation 
strategisch sehr von Vorteil sein, wenn man irgendweĺchen Unsinn erzählt 
ohne sich vorher sachkundig zu machen. Denn um zu lügen muss man 
wissen oder ahnen. Solange man keinen blassen Dunst von der Sache hat 
handelt es sich lediglich um Unwahrheit, nicht aber um Lüge. Wie hier.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lasst mich Arzt ich bin durch schrieb:
> Und du meinst so ein dahingekotzter Link hat eine Aussagekraft.

Übrigens: Manche Browser - ich hoffe, du weißt, was das ist - haben so 
eine Funktion, mit der man Links verfolgen kann, ohne sie neu eintippen 
zu müssen... Meistens kommt man dann auf eine Seite, auf der wieder ein 
Text steht. Den kann man lesen, wenn man kann.

Autor: Terraner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lasst mich Arzt ich bin durch schrieb:
>> Und du meinst so ein dahingekotzter Link hat eine Aussagekraft.

Uhu Uhuhu schrieb:
>Meistens kommt man dann auf eine Seite, auf der wieder
>ein Text steht. Den kann man lesen, wenn man kann.

Sicher kann man ohne große Schwierigkeiten den Link "verfolgen". Dennoch 
ist es einfach nur nett und unterstreicht die Absicht, ernsthaft über 
das Thema diskutieren zu wollen, wenn der entsprechende Inhalt in ein 
bis zwei Sätzen zusammen gefasst wird.

Ein einfacher Link und eine plump kopierte Überschrift vermittelt eher 
den Eindruck von "Ich habs aber zuerst gelesen!!! Ätsch!".

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde es durchaus legitim, durch einen einfachen Link auf eine 
interessante Quelle aufmerksam zu machen.

Ob das allein sehr sinnvoll ist, ist natürlich eine andere Frage. Aber 
die muß man sich als Threadereröffner selbst stellen.

Autor: Kannnix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie erkennt man, ob ein Politiker lügt ?

Ganz einfach: Er bewegt die Lippen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.