mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stecker vom Netzteil des Laptops abgebrochen


Autor: Herschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mir ist der Stecker des Netzteils von meinem Laptop abgebrochen. Den 
Stecker kann man auch nicht mehr anlöten. Ein neues Netzteil kostet ca. 
80 Euro. Und nun meine Frage: Kann man da auch irgendwie einen neuen 
Stecker dranlöten o.ä. und  woher würde ich einen neuen Stecker (passend 
für die Buchse) bekommen?? Bin halt leider nicht so ein Crack, welcher 
sich mit so was auskennt und hab da echt keine Ahnung wo ich so etwas 
herbekommen könnte. Ein Freund riet mir hier diese Frage in den Raum zu 
stellen, da hier lauter nette Experten seien.

P.S.: Für eure Hilfe bin ich schon mal im voraus dankbar.

MfG

Herschi

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Conrad (falls bei Dir in der Nähe) gibt es den sicher

Otto

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt verschiedene Sorten Stecker, daher bleibt nur der Tipp, sich in 
den Internet-Katalogen einschlägiger Elektronik-Händler danach 
umzusehen.

Oft sind es sogenannte "Hohlstecker", wobei es auch da diverse Varianten 
mit unterschiedichen Innen- und Aussendurchmessern gibt.

Wenn kein Elektronikhändler in der Umgebung, dann vielleicht bei 
http://www.csd-electronics.de/de/index.htm unter "DC Stecker".

Autor: Herschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok bei Conrad bekommt man bestimmt fast alles, aber wie nennt man solche 
Stecker?? Ist das ein Büschelstecker?? Und wie bekomme ich heraus, 
welche Größe ich benötige??


MfG
Herschi

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne genaues Bild kein Tipp.

Naja fast keinen: Ein Büschelstecker ist es garantiert nicht.

Und bei der Frage zur Grösse könnte man ja mal nachmessen. Bischen was 
wird davon ja noch übrig sein. Wenn nicht, kann man auch in der Buchse 
messen. Aber wenn du das mit etwas leitfähigem machst nimm vorher den 
Akku raus.

Autor: Kopfnuss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ist das ein Büschelstecker?
Woher sollen wir das wissen? Unsere Glaskugeln sind alle bei einer 
Ausstellung in Canberra. (Ja, wieder mal der Wettstreit um die schönste 
Glaskugel).

Mach am besten mal Fotos. Am besten zwei. Und scharf, wenn ich bitten 
darf.
Am besten eines von vorne auf den Stecker gesehen (als wenn man aus der 
Buchse des Laptops heraussieht). Und eines von der Seite.

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alternativ kannst Du Deinen Stecker auch mitnehmen und kurz nach Öffnung 
oder kurz vor Ladenschluss nach "C" an die Bauteiletheke gehen.....

Wenn Du Glück hast, sucht man Dir den richtigen heraus.

Otto

Autor: Herschi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bild mit dem abgebrochenen Teil

Autor: Herschi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bild des Netzteils

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Bild muss nicht gross sein, sondern scharf.

Autor: Peter F. (piet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Herschi schrieb:
> Bild mit dem abgebrochenen Teil

Yay, ein aufgedunsenes, völlig unscharfes und unbrauchbares Bild!
Kauf dir doch einfach ein neues "Universal Notebook Netzteil" da ist 
immer eine Auswahl von Steckern bei, kostet <20 Euro.

Autor: Herschi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hoffe das iss besser

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein. Aus diesem Bild ist, weil unscharf, nicht sicher erkennbar, ob es 
ein Hohlstecker oder ein Klinkenstecker oder was ganz exotisches ist.

Autor: MeinerEiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kamera: Makromodus und dann vom Bild den absolut überflüssigen 
Hintergrund wegschneiden (geht sogar mit MS Paint).
Solche Bilder gehen auch mit 2-stelliger kB-Grösse.

Autor: Herschi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neue Kamera, neues Glück

Autor: MeinerEiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und immer noch nutzlose 80% der Bildfläche, die das Bild unnötig 
aufblähen...

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwar immer noch unscharf und dafür aber enorm platzraubend, sieht aber 
schwer nach Hohlstecker aus.

Schau mal bei Reichelt vorbei (www.reichelt.de), such nach Hohlstecker, 
schau die Bildchen an und vergleiche. Die Bilder dort sind scharf genug 
dazu.

Und bitte komm nicht mit der Frage "das sind 35 Stück, welcher ist es 
denn". Denn bei dir persönlich vorbei kommen und für dich nachmessen tut 
hier niemand.

Autor: Herschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, ich danke euch für Eure Mühe mir zu helfen. Ich möchte zu meiner 
"Verteidigung" sagen, dass ich, da mein NB ja nu leer ist, einen ganz 
alten PC vom Speicher geholt habe und den nur notdürftig wieder fit 
gemacht habe, damit ich ins Internet komme. Da iss nix drauf, noch nich 
mal MS-Paint. Also sorry dafür und wie gesagt danke für eure Hilfe.

MfG
Herschi

Autor: XY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hauptsache die Polarität passt hinter her auch, sonst wären 80€ für ein 
neues Netzteil doch billiger gewesen

Autor: Frank L. (hermastersvoice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Polarität ist ja auf dem Netzteil angegeben.

Autor: willi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du die zeit die du hier vertödelt hast mit arbeit verbracht 
hättest, hättest du jetzt die nötigen 8,99€ um beim ansässigen 
radio-und-fernseh-techniker (wahlweise auch elektroladen, oder 
elektroinstallateur) vorbeizuschauen und denen das kaputte netzteil in 
die hand zu drücken, die löten da in kürzester zeit nen neuen stecker 
ran, und du kannst siucher sein, dass dein notebook das ohne probleme 
überlebt.

manchmal endet der versuch 3€ zu sparen darin 500€ ausgeben zu müssen

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe in meinem Fundus noch ein Netzteil, ich glaube es
stammt von einem IPC-Notebook.
Falls es passt, kann ich dir das gerne abtreten.
Es liefert ebenfalls 19 V, ist allerdings nur mit 3.16 A
angegeben (was ich nicht kritisch sehe, weil ich nicht glaube, daß
dein Rechner dauerhaft mehr Strom zieht, und mehr als abrauchen
kann es kaum - solange es nicht übermäßig warm wird, hätte ich
keine Bedenken).
Polarität des Steckers würde passen, allerdings kann ich jetzt
nicht aus Text oder Bildern sehen, ob der Stecker passen würde.
Hier zwei Bilder:
http://mfgkw.dyndns.org/stecker.jpg
http://mfgkw.dyndns.org/netzteil.jpg

Der Außendurchmesser des Steckers ist 5.5 mm, der Innendurchmesser
2.5, die Länge des Kontaktröhrchens ist 10 mm.
Kannst ja mal mit deinem vergleichen, vielleicht passt es
zufällig.

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also,

Hohlstecker von versch. Universal-NT für Notebooks habe ich rumliegen.

Ein 90W Noti-Netzteil wird bei eBay für 20-30 Euros angeboten. 
Interessant ist da der Außendurchmesser und der Innendurchmesser des 
Steckers. Kann man auch mit einem Lineal schätzen.

Klinkenstecker sind es def. nicht !!!!!

Wo ist das Problem ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.