mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. übertragene bits über FSL


Autor: Mari Gross (mariaa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
halle,
ich habe den 64 bits wert,der über den FSL übertragen wird, als die 
länge einer datei in bit.
wie kann ich das in vhdl ausdrücken ?
danke schön

Autor: SeriousSam (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was meinst du genau? Von deiner Frage hab ich so gut wie nichts 
verstanden.

Autor: ?? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jasmin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vermute da will jemand 64 Bit über den FSL durchjagen, weiß aber 
nicht genau wie man das macht.
Vielleicht solltest du deine frage eindeutiger formulieren.

Autor: Mari Gross (mariaa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo ,
ich denke meine frage war unklar, also ich will 1024 bit über fsl 
übertragen , diese 1024 bits sollen als zwei mal 512 geschickt werden 
und wenn die zwei mal 512 übertragen sind ,soll ein vector nachgeliefert 
mit 0 angegeben um zu wissen dass alle 1024 bits übertragen sind.
dh ich habe eine gesamtlänge 1024 bit:
- vector 512 bit Daten, m-len=512
- vector 512 bit Daten , m-len=512
- Vector werte egal, m-len=0

die frage ist : es soll diese 1024 bit gelesen und die Länge dieses 
Vector bestimmt werden .wie kann ich das machen ?
ich habe schon eine schleife verwendet umd die daten zu übertragen aber 
ich weiss nicht wie soll ich die länge in vhdl ausdrücken?
danke schön

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du den das Programm teilweise schon geschrieben, oder fehlt dir der 
komplette Ansatz?
Es wäre verständlicher zu sehen wo genau dein Problem liegt, wenn ein 
Ansatz vom Programm zu sehen wäre.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Übrigens bietet der FSl extra für die Framemarkierung ein "Command Bit".

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.