mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMega8 extern sichern


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allwissendes Forum ;)

Ich habe hier 3 Schaltungen bekommen (alles quasie baugleich), die bei 
uns in der Firma irgednwo wiedergefunden worden. Jetzt geht es darum, 
dass ich die Controller auslesen soll - klappt auch, und ggf. 
umschrieben soll...

Dies klappt jedoch nicht.
Ich habe jetzt in einer Schaltung, den µC getauscht und kann ihn seit 
dem programmieren. Jetzt ist die Frage, wieso sich die anderen beiden 
ATmega8s nicht programmieren lassen.

Als Programmiergerät verwende ich einen Galep, also keins was auf 
Bitbanging o.Ä. angewiesen wäre...

Wenn man annähme, dass IPS final deaktivirt wird (via Fuse, ich glaube 
SPIEN?) könnte man dann immernoch mit ISP lesen? Oder wird nur das 
schreiben deaktiviert?

Alle anderen Fuses sind übrigens auch richtig und gelich, also so leicht 
is das Problem doch nicht :(

Oder kann man irgendwie durch einen bestimmten Puls den µC final 
sichern?
Ich dachte auch schon, an einen Widerstand oder ka irgendein Teil in der 
Schaltung, der erst nach dem Programmieren aufgelötet wurde, nur dann 
hättet das Tauschen auf dem einen Board ja auch nicht klappen würden...

M.f.G. Gast

P.S.: Danke für jede hilfe!

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>  - klappt auch, und ggf.
umschrieben soll...

> Dies klappt jedoch nicht.

Bestechend logisch.....  Was denn nun?

Wenn SPI disabled ist, kannst du auch keine Fuses oder sonstwas 
auslesen, also woher die Fuse Info?

Vorstellbar wäre- so sagt meine Kristallkugel- dass das Lockbit gestetzt 
ist. Das kannn man aber anhand der Fuses feststellen.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja, das umschreiben klappt eben nicht, sondern nur das auslesen, und 
deine Glaskugel lag leider falsch... Fuses udn Lockbits sind richtig.

Aber immerhin äußert sich deine Glaskugel noch zu dem Thema, meine will 
schon gar nicht mehr, wenn ich sie danach frage :D

Das mit dem ISP disable war ne vermutung, weil ich nicht wusste, wie es 
sich genau auswirkt, wenn dann gar nichts mehr ginge, kann ich es jetzt 
ausschließen, denn das lesen klappt ja...

Autor: Gast4 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>... denn das lesen klappt ja...

Liest Du denn da auch was Sinnvolles?

Gast4

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, so sinnvoll, dass ich es decompilieren kann und den ASM code habe, 
der das macht, was ich vom Controller erwarte - also ja...

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann dürfte die ISP Frequenz etwas zu hoch sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.