mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik EMV bei Tiefsetzsteller


Autor: telnet (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hätte eine Frage bzgl. elektromagnetischer Verträglichkeit bei einem 
Tiefsetzsteller (schätze mal, dass so was bei uns in der Prüfung 
drankommt).
Frage ist dabei ganz allgemein gehalten, nämlich auf was man bei der EMV 
eines Tiefsetzstellers achten muss (schätze mal so was wie 
Netzrückwirkung, Filter etc..). Leider habe ich im Internet bisher 
nichts konkretes finden können....

Danke schon mal !

Autor: Anonymous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wenn in ner Prüfung beim Thema EMV speziell nach einem 
Tiefsetzsteller und nicht einfach "Schaltnetzteil" gefragt wird, dann 
wird sicher nicht das allgemeine blabla erwartet.

-Das kritische ist der Eingangsstrom, da dort das höchste dI/dt
->Kummutierungskreis klein halten, Low-ESR Elkos etc.

-Knoten mit dem größten dU/dt zwischen Spule diode und FET -> Kapazitive 
Kopplung vermeiden

-> Reverse recovery, (zumindest im kontinuierlichen Betrieb)

Evtl noch wie sich die EMV beim Übergang vom Diskontinuierlichen ins 
Kontinuierliche ändert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.