mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage bezüglich Spannungsversorgung ala Tut


Autor: Gregor Swierczyna (gregorsw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Ihr,

da ich fürs Wochenende schnell was zusammenlöten muss und ich grad net 
alle teile vorhanden hab, wollt ich evtl. wenn möglich auf andere zurück 
greifen.

Bei der Spannungsversorgung wie im Tutorial ist ja nach der Diode ein 
ELKO mit 10µF zu finden. Kann ich da auch einen mit 4,7µF oder 100µF 
reinmachen?

Die hät ich vorrätig.

Danke schon mal im vorraus für eure Antworten.

MfG

Gregor

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja. 4u7 reichen meist.

Autor: Gregor Swierczyna (gregorsw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wunderbar das ging fix. Danke echt das hilft ungemein weiter.

MfG

Gregor

Autor: Sumynona (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da es sich nur um einen Glättungs-Elko handelt ist die genaue Kapazität 
nicht so wichtig. Ich würd den 100er nehmen, du kannst aber zb auch drei 
4,7er parallel schalten um die 10 halbwegs zu treffen ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.