mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik "USB to RS232" korrekt?


Autor: Felix Klein (blackbird8690)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

da ich meinem µC auch Daten über den USB-Anschluss schicken können will, 
hab ich mir vor kurzem mal einen Schaltplan für einen USB-zu-Seriell 
Konverter gesucht (Anhang)! Allerdings wird hier der FT232BM verwendet, 
und da es diesen erstens nicht mehr bei Reichelt gibt und auch, wie ich 
gelesen hab, als veraltet gilt, wollte ich jetzt den FT232RL verwenden.

Ich habe die Schaltung jetzt entsprechend angepasst (Anhang). Da ich 
allerdings noch Anfänger bin und daher auch noch nicht so ganz vertraut 
bin mit der Materie würde ich gerne eine zweite Meinung einholen. Nicht, 
dass ich da kompletten Blödsinn gebastelt habe! Vor allem weil die 
verwendete Hardware in diesem Fall für meine Bedürfnisse schon etwas 
teurer ist und ich daher gerne nichts falsch machen würde.

Mit Freundlichen Grüßen

Felix Klein

PS: Ich verwende bei meiner Schaltung im Gegensatz zur Originalschaltung 
eine externe Stromversorgung.

Autor: Daniel P. (daniel86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

hast du dir das Datenblatt vom FT232 mal angesehen? Da steht genau drin 
wie du den beschalten must um einen USB zu RS232-Wandler zu erstellen. 
Da stehen auch die verschiedenen Spannungsversorgungen drin.

Daniel

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Felix Klein (blackbird8690)

>allerdings noch Anfänger bin und daher auch noch nicht so ganz vertraut
>bin mit der Materie würde ich gerne eine zweite Meinung einholen. Nicht,

Mach es so wie im Datenblatt. So auf den ersten Blick.

C1 muss 100nF sein.
Der FT232RL brauch keinen Quarz, der interne Oszillator reicht.

MFG
Falk

P S Warum baust du so ein Standardding selber? Gibts für wenig Geld 
fertig im Laden. Nicht sinnvoll.

Autor: Felix Klein (blackbird8690)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!

Ich hab diesen Aufbau nach dem Datenblatt gemacht, aber bei manchen 
Sachen, wie z.B. dem Quarz war ich mir halt nicht sicher!

> P S Warum baust du so ein Standardding selber? Gibts für wenig Geld
> fertig im Laden. Nicht sinnvoll.

War auch so geplant, nur ich hab noch ein größeres Projekt, da wollte 
ich den Konverter direkt mit integrieren! War auch jetzt wie gesagt nur, 
weil mir es halt doch bei den Preisen ein wenig riskant war einfach 
drauf los zu probieren!

Felix

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.