mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Easy PIC5 macht beim Brennen Probleme


Autor: SPI (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen

Ich habe mir das Easy PIC5 Board zugelegt und muss sagen, dass es was 
die Externen Anschlussmöglichkeiten angelangt keine Wünsche offen lässt. 
Super Board!!

Leider habe ich das Problem, dass beim Übertragen vom Programm auf einen 
PIC16F876 stets einen Übertragungsfehler (Programm) angibt. Die 
Testprogramme welche mitgeliefert wurden funktionieren auf dem ebenfalls 
mitgelieferten PIC 16F887 einwandfrei.
Folgendes habe ich bereits versucht oder festgestellt:

- Mein Programm mittels Vellman Board auf den PIC gebrannt: Programm
  Funktionierte auch auf dem Easy PIC5 Board.
- Mein Programm durch den mitgelieferten Compiler übersetzen lassen: 
Kein
  Erfolg bei der Übertragung
- Der Compiler erkennt mein PIC und kann ihn auch löschen.
- Vor dem Brennen eine Externe Spannungsversorgung angelegt: Kein Erfolg
- Die Einstellungen auf dem Easy PIC5 Board Kontrolliert: Sollten
  eigentlich stimmen.
- Der PIC steckt fest und im richtigen Steckplatz
- Oszillator funktioniert ebenfalls Korrekt: Ausgetestet

Überflüssig zu erwähnen, jedoch der Teufel liegt im Detail: Es steckte 
jeweils nur ein PIC im Board! ;-)

Kennt jemand dieses Problem oder hat mir jemand einen Lösungsvorschlag?
Besten Dank
SPI

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach mal ein Screenshot von der Fehlerbeschreibung.

Autor: SPI (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstmals herzlichen Dank für dein Intresse!

Hier ist ein Screenshot der Fehlermeldung. Mehr kriege ich leider auch 
nicht.

Gruss SPI

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stell mal den Oscillator auf HS.
Benutzt du den MCLR-Port für irgendwas ?
Irgend ein Port der zur Programmierung
gebraucht wird, benutzt du. Das heist, kommt
von aussen noch irgend welche Signale zu dem Pic ?

Autor: Ein (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe das Board auch, ausser deinen  selbst gemachten Fehler (Quarzoszi 
einstellen) solltest du den extern speisen und einen HUB  auch mit 
Spannungsversorgung benutzen.

Damit geht es einigermaßen!!

Trotz alledem muß man schonmal mit Fehlern rechnen.

Die von Mikroe glauben das nicht, der Support will immer per PM 
plaudern, was 0 bringt, weil diese Leute nichts glauben.

Zweifeln alles an was man auch macht.

Das Board ist echt Super, der Programmer leider nicht ohne Fehler!!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.