mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Kamerabildverarbeitung Präsentation steuern


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte das Bild einer Kamera auswerten und so eine Präsentation 
(nächste Folie/ letzte Folie) steuern.

Gesucht sind also zunächst Ideen für Handbewegungen, die 1. nicht albern 
wirken und 2. möglichst einfach auszuwerten sind.

Ideen?

Frank

Autor: _Patrick_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am elegantesten finde ich als Handbewegung immer den Druck auf die 
Fernbedienung die kleiner als ein Handballen ist ;-)

Autor: Anon Nymous (fuechslein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich gebe dir jetzt etwas nicht konstruktives: Ich glaube nicht an den 
Erfolg dieser Methode aus genau einem einizgen Grund: Bei jeder 
Praesentation die ich bisher gegeben habe (ca. 1 alle 2 Monate) muss ich 
oefter durch die komplette Praesentation durchbrowsen. D.h. da Fragen 
auftauchen am Schluss z.B. von Slide 30 zurueck zu Slide 5 springen. 
Klar, koennte man dann immernoch als Backuploesung zur Tastatur greifen 
und nur deine Handbewegungen benutzten waehrend es einfach zugeht 
(naechste Folie) aber da seh ich jetzt schon Nutzer die das nicht machen 
werden und sich dann einen abspacken um das zu erreichen.

Aber was mir gerade einfaellt: Die Bewegung wie man eine Frisbee wirft 
find ich jetzt ganz natuerlich und wuerde schnell gehen...

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hui hui hui, blöde Mücke, hui hui husch fuchtel...

Also ne Fernbedienung mit eingebautem Laserpointer hätte schon was.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.