Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sockel für MMC/SD Karte


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Praktikant (Gast)


Lesenswert?

Mahlzeit.

Kann mir einer sagen, wo ich Sockel (Fassungen. wie auch immer)
für MMC/SD Speicherkarten herbekomme.

Die Lösung mit einem alten, zersägten ISA-Steckplatz wollte ich nicht
übernehmen, da sonst der Aufbau zu gross wird.

von Andreas Jakob (Gast)


Lesenswert?

www.segor.de

suche : mmc-connector

4,90 Euro

von Praktikant (Gast)


Lesenswert?

Besten Dank

von Markus_8051 (Gast)


Lesenswert?

Billiger: Frage bei einem Amphenol-Distributor nach Mustern. Ich habe so
zwei für umsonst bekommen. :-))

von Praktikant (Gast)


Lesenswert?

Tolle Idee. Kannst du mir da so spontan einen nennen.

von Markus_8051 (Gast)


Lesenswert?

Nee, spontan nicht, aber bei Amphenol gibt es sicher ein
Distributorenverzeichnis auf der Webseite!

Amphenol ist übrigens nicht der einzige Hersteller für MMC-Sockel, fiel
mir halt nur gerade so ein. Also evtl. mal nach googlen!

von Ralph Raudszus (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

hat jemand schon mal was gemacht mit einer SD-Karte??
Ich möchte vielleicht einen Datenlogger bauen und dazu eine SD Karte
als Wechselspeicher benutzen. Bei verschiedenen Herstellern habe ich
vergeblich auf technische Informationen (weder Pinbelegung noch
Software, Adressverwaltung und Protokol) gesucht.
Eine andere Möglichkeit wäre noch über USB einen Stick an zu spechen
dieses denke ich ist aber noch aufwendiger.

Im voraus vielen Dank!
Gruß Ralph

von MNR (Gast)


Lesenswert?

Schau mal in die Codesammlung.

Gruß
Matthias

von Thorsten (Gast)


Lesenswert?

Hab hier einen rumliegen, allerdings ausgelötet. Gegen Portoerstattung
kannst du den haben.

Thorsten

von Fiffi (Gast)


Lesenswert?

Bei Farnell gibt es günstige MMC/SD Sockel für ~1EUR.

Einfach nach "MMC" suchen.

von Sebastian (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

bei MediaMarkt und Co. gibt es immer mal wieder billige Cardreader. Da
kann man sich auch welche holen.


seb

von Jörn (Gast)


Lesenswert?

bei sandisk auf der webseite findest du hinter dem link OEM versteckt
alle datenblätter und technische infos, die man benötigen könnte, auch
zu CF usw.

jörn

von Marcus (Gast)


Lesenswert?

zur not kann man auch einen altes Floppy kabel nehmen und die
ensprechenden flachbandleitungen benutzen.
Noch ne frage, wo find ich einen Kommandoliste der MMC Karten ?

danke
gruss
Marcus

von Sebastian (Gast)


Lesenswert?

Bei eBay gibt es Sockel für 2,69 Euro. Da hängt dann zwar noch ein
MP3-Player mit dran, aber den kann man ja wegschmeissen. ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.