mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs AVR NET IO / K8 / RoBue V1.5 (Timer/Zeitablauf)


Autor: Marco Dittmann (dreamboy21)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein AVR NET IO in Verbindung mit der K8-Relay-Platine von 
Pollin.

Ich möchte etwas Zeitversetzt steuern für eine gewisse Zeit .

Nun habe ich festgestellt das in der "main.c" des RoBue V1.5 diese
Geschichte zu machen sind von PORTC(PC0...PC7) .

Wie könnte der Befehl heißen bei Automatik - Betrieb das Relay PC0
für eine Zeit von 30 Minuten und 00 Sekunden anzuziehen, dann abfallen 
lassen (aus) und sofort nach der 30 Minute und 00 Sekunden das Relay PC1
für 00 Minuten und 5 Sekunden anziehen, dann abfallen lassen (aus) und 
sofort nach der 00 Minute und 05 Sekunde das Relay PC0 wieder wie gehabt 
anziehen usw. im wechsel ?

Aspekt der ganzen Sache ist, das ich die Relays benutze ein Kamera - 
Livestream über PC0 mit wechsel TESTBILD über PC1 laufen zu lassen.

Undzwar so das Relay PC0 30 Minuten läuft, dann für 5 Sekunden das Relay
PC1 (aber PC0 muss abgefallen sein - sonst überlagern sich die zwei
Bilder) usw im wechsel .

Mfg Marco

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.