mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Lieferant für HF-Filter (Bandpass)


Autor: Jürgen S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem deutschen Distributor / Hersteller für 
Sende-/Empfangsfilter. (Bandpass) Dabei bin ich auf einen amerikanischen 
Hersteller gestoßen, der kundenspezifische Filter liefert: 
http://www.microwavefilter.com

Ist jemanden ein Lieferant / Hersteller aus Deutschland bekannt, der mir 
einen Bandpassfilter mit folgenden Eigenschaften liefern kann!?

Mittenfrequenz: 448 MHz, Leistung: 1W, möglichst schmallbandig.

Autor: Randy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab jetzt nicht nachgesehen ob Neosid Helix Filter für 448MHz hat 
und ob die 1W können, aber schau doch selber mal. Kleine Mengen sind bei 
denen scheinbar i.a. kein Problem.

HTH
Randy

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In Dänemark gibts Procom, die verkaufen auch via UKW-Berichte, stellen 
Frequenzweichen für Relaisfunkstellen her.
http://www.procom-deutschland.de/

Autor: Jürgen S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank! Auf Procom bin ich auch schon aufmerksam geworden. Die 
haben auch ein passenden Filter, allerdings kann der 50 Watt ab und ist 
von seiner bauform her leider viel zu groß.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.