Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tektronix Oszi unter C# ansteuern


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Markus K. (camulos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

bin gerade dabei mein Tektronix TDS1012B unter Visual C# anzusteuern. 
Leider hab ich in dieser Richtung keine Erfahrung was ich dafür benötige 
(Treiber, Bibliotheken, usw). Ziel ist es die Speichertiefe und 
Handhabung (Zoom-Funktion,usw.) des Oszilloskops deutlich zu verbessern 
(d.h. die gemessene Spannung soll an den PC übertragen und im Anschluss 
grafisch aufbereitet werden).

Vielen Dank schon mal für jeden Tipp

von Ralf (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann schreib doch mal, was Tektronix an DLLs, Unterlagen etc. dazu zur 
Verfügung stellt.

Ralf

von Lars Winkelmann (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im TekVisa Softwarepaket sind alle Informationen und Manuals enthalten:

http://www.scopeshop.de/PRODUKTINFO/Software/File_2717/TekVISA_3.3.2.7.exe


TekVISA offers the following features and benefits:
 Improves ease of use for end users by providing a consistent 
methodology
for using instrument drivers from a variety of vendors
 Provides language interface libraries for programmers using multiple
Application Development Environments as shown in Figure 1--1, including:
 Microsoft C/C++
 Microsoft Visual Basic
 LabVIEW graphics software using the G language
 MATLAB analysis software
 Provides an Instrument Manager utility for setting up and searching
additional VISA resources
 Provides debugging utilities such as TalkerListener and CallMonitor
 Allows software installation on any number of PCs

von Markus K. (camulos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super Danke, schau mir das Paket gleich mal an

von Lars W. (Firma: CalPlus GmbH) (lwinkelmann)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerade heute wurde eine neue Version veröffentlicht:

http://www.scopeshop.de/PRODUKTINFO/Software/File_2858/TekVISA_3.3.3.4.exe

von ameise123 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat jmd ne idee ob sich schonmal jemand die mühe gemacht hat und ein 
kleines kommandozeilentool zu schreiben, welches die kommunikation zu 
einem taktronix device ermöglicht? bin auf der suche nach etwas 
brauchbarem!
danke

von Peterle A. (Firma: keine) (wanderameise)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat sich erledigt habe selbst was geschrieben unter cpp!
erfüllt alle bedingungen!!

mfg

von holger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>hat sich erledigt habe selbst was geschrieben unter cpp!
>erfüllt alle bedingungen!!

Hört sich interessant an. Was kann dein Tool denn so?

von Peterle A. (Firma: keine) (wanderameise)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
alle nötigen VISA Spezifikationen, angefangen von settings 
speichern/laden, screenshots speichern, alle gängigen Messarten, etc...
Läuft in der Kommandozeile, evtl bald mit GUI. Fehlerbehandlung fehlt 
auch noch!Ansonsten beschränkt sich die Ausgabe des tools auf den 
jeweiligen Messwert, da ich mittels pipe den stdout an einen Python 
Prozess weitergebe!

von TimTo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
cool stellst du es ein?

von Johannes (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Tek sollte doch auch über die RS-232 den SCPI Syntax beherrschen. 
Mit den TDS3012 geht das ohne Probleme. Also einfach mal ins GPIB 
Handbuch schauen und die gleichen Befehle über die serielle 
Schnittstelle schicken.

von Peterle A. (Firma: keine) (wanderameise)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achja es ist für das TDS 2014B geschrieben (USB), die VISA 
spezifikationen sind ja für alle varianten gleich, aber evtl muss man 
kleinere änderungen im code vornehmen. email adresse an mich ich melde 
mcih dann soweit das programm zu 100% stabil läuft

von Marcela N. (mnikoli)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe ebenfalls vor einen Tektronix mso 4054 über Ethernet 
anzusteuern. Ich möchte über C# dem oszi sagen, wann er mir Daten 
schicken soll.

Ich bin Anfänger in c#, möchte dies aber können. Habe bereits die 
NationaInstruments.VisaNS und NationalInstruments.Common auf meinem 
Rechner.

Gibt es eventuell die Kommandozeilen zum anschauen? Weiß nämlich nicht 
,wie ich den Oszi ansprechen muss. Instruktionen wie ich dazu ein Skript 
schreibe, wäre mir auch sehr hilfreich. denn leider weiß ich nicht, wie 
ich anfangen soll.

Viele Grüße & danke

Marcel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.