mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC 16F688, JDM2 Programm und WINPIC


Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein Problem. Ich nutze den JDM2 Programmer, in Verbindung mit 
WINPIC. Ich möchte einen PIC 16F688 zunächst auslesen, sodass ich den 
Wert für die Frequenz bekomme. Und da ist auch schon das Problem. Ich 
bekomme immer eine Fehlermeldung:

Auslesen FEHLERHAFT!

Woran liegt das ? Arbeitet der 16F688 nicht mit dem JDM2 Programmer 
zusammen ? Habe im Netz keine Infos dazu gefunden. Mit dem 12F629 
funktioniert das einwandfrei. Natürlich habe ich auch in WINPIC den 
richtigen Chip ausgewählt ;)

Vielleicht hat ja hier jemand einen Tipp ! Besten Dank im Voraus !

Grüße
Jens

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, ich glaube ich stehe mit dem Problem wohl ziemlich alleine da ... 
vielleicht ich mir doch einen "richtigen" Programmer wie z.B. den PICKit 
2 besorgen.

Autor: Severino R. (severino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens schrieb:
> Ok, ich glaube ich stehe mit dem Problem wohl ziemlich alleine da ...
> vielleicht ich mir doch einen "richtigen" Programmer wie z.B. den PICKit
> 2 besorgen.

Gute Idee. Der PICkit2 kann fast alle PIC-Typen programmieren, aber nur 
fast. Jedoch kommen laufend welche dazu. Prüf auf jeden Fall zuerst, ob 
die von dir verwendeten PICs unterstützt werden.

Noch besser: PICkit3, und wenn's auf das Geld nicht ankommt, den ICD3.

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jens,

Schau dir mal diese Seite an:

http://feng3.cool.ne.jp/en/rcd.html

Vielleicht ergeben sich Hinweise zur Fehlersuche.

MfG    Rainer

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.