mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Handy für Bastler und µCs


Autor: Lukas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Gibt es Handys, mit denen man gut "basteln" kann?
Z.b. mit serieller Schnittstelle, die man mit einem Terminal von dem 
Handy aus ansprechen kann um damit selbstgebaute sachen zu steuern?

Lukas.

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was Du suchst ist eigentlich ein GSM-Modem. Das sind im Grunde genommen 
Handys ohne Display und Tastatur, aber mit herausgeführter, serieller 
Schnittstelle.
Wenn Du so eines nehmen kannst, würde ich so eins nehmen, denn da gibts 
dann auch Dokumentation dazu und sie sind rel. einfach in der 
Handhabung.

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja es gibt einige wenige ältere von NOIKIA die diesen frikkelcode 
nicht mehr brauchen die lassen sich per AT befehlen bedienen.

Autor: Jonny Obivan (-geo-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ K.J Welche Modelle von Nokia? Auch per Textmode ansprechbar?

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, bin mir Grade nicht mehr so sicher welche Modelle ich glaub das 6110 
konnte des.

Ja halt rein TEXT ohne denn PSU quatsch

Autor: Lukas -- (lukas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein GSM Modem ist nicht das was ich möchte. Ich möchte z.B. mein Handy 
an ein Selbst gebautes Gerät anschließen und dann mit dem Handy dieses 
Gerät zu konfigurieren und vom Gerät Messdaten empfangen und diese 
mitloggen oder gar visualisieren. Kann man vielleicht bei Handys mit 
Windows Mobile mit dem SDK/Visual Basic selber Programme schreiben und 
aufs Handy laden?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Lukas.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lukas -- schrieb:
> Ein GSM Modem ist nicht das was ich möchte. Ich möchte z.B. mein Handy
> an ein Selbst gebautes Gerät anschließen und dann mit dem Handy dieses
> Gerät zu konfigurieren und vom Gerät Messdaten empfangen und diese
> mitloggen oder gar visualisieren. Kann man vielleicht bei Handys mit
> Windows Mobile mit dem SDK/Visual Basic selber Programme schreiben und
> aufs Handy laden?

Ach so rum. Ja das geht. Hab ich mit Windows Mobile 2003 auch schon 
gemacht (XDA mini), der hat über virtuelle serielle Schnittstelle 
(Bluetooth) mit der Elektronik geredet. Die Smartphones haben selten 
eine echte serielle. Bei den Nokia-Handys kannst du dann über Java 
programmieren, mit Windows Mobile gehts auch in C++ und VB. Bei MS gibts 
eVC++ samt der ROM-Emulatoren usw. zum kostenlosen Download.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
S25, S35

Autor: Lukas -- (lukas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian R. schrieb:
> Lukas -- schrieb:
>> Ein GSM Modem ist nicht das was ich möchte. Ich möchte z.B. mein Handy
>> an ein Selbst gebautes Gerät anschließen und dann mit dem Handy dieses
>> Gerät zu konfigurieren und vom Gerät Messdaten empfangen und diese
>> mitloggen oder gar visualisieren. Kann man vielleicht bei Handys mit
>> Windows Mobile mit dem SDK/Visual Basic selber Programme schreiben und
>> aufs Handy laden?
>
> Ach so rum. Ja das geht. Hab ich mit Windows Mobile 2003 auch schon
> gemacht (XDA mini), der hat über virtuelle serielle Schnittstelle
> (Bluetooth) mit der Elektronik geredet. Die Smartphones haben selten
> eine echte serielle. Bei den Nokia-Handys kannst du dann über Java
> programmieren, mit Windows Mobile gehts auch in C++ und VB. Bei MS gibts
> eVC++ samt der ROM-Emulatoren usw. zum kostenlosen Download.

Das hört sich doch gut an. Heißt das, dass ich mir jedes X-Belibige 
Handy mit WinCE Kernel und einer Seriellen Schnittstelle holen kann, in 
eVC++ mir ne Anwendung schreiben und dieses einfach in das Handy 
reinladen kann? (wie auf einen USB-Stick?)

Wenn ich mir ein Nokia oder Samsung Handy kaufen würde, woran erkenne 
ich dann ob man da selbst Programme schreiben kann oder nicht? Womit 
würde man das dann machen?

Vielen Dank für diese echt schnelle und gute Hilfe!

Lukas

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, so viele Handys mit Windows Mobile gibts ja nun auch nicht. Und 
Win CE ist wieder was anderes. Die Windows Mobile Dinger sind im Prinzip 
alle HTC Geräte, die in Deutschland von den netzanbietern vertrieben 
werden. VPA, MDA und XDA heißen die dann. Die haben alle Windows Mobile. 
Da kannst du mit eVC++ Anwendungen schreiben.

Bei den Nokia-Teilen gehts nur mit Java, fing glaub bei 6310i an, dass 
man dort Java-Anwendungen laufen lassen konnte. Wie man das genau macht 
weiß ich nicht, ich verabscheue Java.

Siemens S35 und so sind für die andere Richtung, die lassen sich einfach 
über UART steuern, quasi als GSM Modem. Das bringt dir nix. Am 
sichersten fährst du mit Win Mobile Geräten, da hast du auch viele der 
normalen Win32 API Funktionen zur Verfügung.

Autor: Lukas -- (lukas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, dann werde ich mich wohl demnächst mal auf die suche nach einem 
neuem Handy mit Windows Mobiel machen.

Vielen Dank.

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
java-derivate und serielle schnittstelle findest du bei fast allen 
siemens/benq handies

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zumindest die neueren Nokia Modelle (mit Symbian OS) kann man meines 
Wissens auch mit C++ programmieren, aber es könnte sein, dass man die 
Entwicklungsumgebung kaufen muss. Bei meinem Nokia (N96 mit Symbian OS 
Series 60) steht im Programmmanager jedenfalls ein Packet mit "C++ 
Extensions" drin.

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Daten könnte man ja dann mangels serieller Schnittstelle vielleicht 
per Bluetooth oder Wireless-LAN auf den PC übertragen, sofern das Handy 
darüber verfügt.

Autor: Lukas -- (lukas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das stimmt. Es gibt ja auch Bluetooth-Seriell-"Adapter". Dann könnte 
das Handy sogar via  Bluetooth Messdaten oder so mit loggen.

Ich habe schon ein bisschen gegooglet aber bin bisher nicht fündig 
geworden. Weiß jemand wo es mehr konkrete Informationen zu dem Thema 
"Selber Apps für Handy schreiben" gibt?


Danke, Gruß, Lukas.

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe das gefunden, eine IDE um C / C++ Programme für Symbian OS zu 
programmieren:
http://www.forum.nokia.com/Tools_Docs_and_Code/Too...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.