Forum: PC-Programmierung Taskmanager Tastenkombination ändern


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Georg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

Wisst ihr wie man die Tastenkombination für den Aufruf des Taskmgr 
ändern kann, sodass er nicht mehr mit Strg+Alt+Entf aufgerufen werden 
kann, sondern mit einer anderen Kombination?

: Gesperrt durch User
von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das geht nicht, Ctrl-Alt-Del ist die sogenannte "Secure Attention 
Sequence" und kann nicht geändert werden.

Das ist aber gar nicht die Tastenkombination für den Aufruf des Task 
Managers, sondern macht ein bisschen was anderes, wenn Du mal genau 
hinsiehst.
Mit einer anderen Tastenkombination kannst Du den Taskmanager oder ein 
beliebiges anderes Programm aufrufen, indem Du eine Verknüpfung anlegst 
und in der die gewünschte Tastenkombination einstellst.

Noch besser allerdings wird es, wenn Du anstelle des Taskmanagers den 
Process Explorer verwendest.

von Sven P. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Taskmanager kann man auch anders aufrufen.

Strg+Alt+Entf ist fest im Kern verankert und kann (in der Theorie) nur 
von Windows selbst abgefangen werden. Dass sollte irgendwie wohl mal 
verhindern, dass sich beim Anmelden ein Schadprogramm einschleicht, 
welches die Passwörter abfängt.

von Georg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir schon gedacht, dass es keine Möglichkeit gibt, jetzt hab 
ichs schriftlich. Schade eigentlich

von Sven P. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mei... du kannst deinen Taskmanager auf irgendwelche 
Tastenkombinationen legen, das ist garkein Problem. Nur Strg+Alt+Entf, 
diese eine Kombination, die kannst du theoretisch nicht verändern. 
Praktisch ist das eine Leichtigkeit.

von mr.chip (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Nur Strg+Alt+Entf, diese eine Kombination, die kannst du theoretisch nicht > 
verändern. Praktisch ist das eine Leichtigkeit.

Wie? ^^

von Sven P. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Och, ich hab mal so ein Computer-Sperr-Programm geschrieben. Problem war 
dabei, dass es zwar den Bildschirm geschwärzt hat und Maus+Tastatur 
lahmgelegt hat (dafür gibts was in der Win-API), aber mit Strg+Alt+Entf 
konnte man dennoch dieses kleine Fenster da aufrufen.

Lösung war, sich in so ein 'WSA'-Gedöhns von Windows reinzuklingen, mit 
Prüfsummen der DLL und allem Pipapo. Damit konnten man dann selbst 
festlegen, was bei der Affenkralle passieren sollte :-)

Hat übrigens auch funktioniert.

von der mechatroniker (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wofür brauch man ein Computer-Sperr-Programm? Das bietet Windows doch 
selbst an (nachdem man Ctrl-Alt-Del gedrückt hat).

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.