mikrocontroller.net

Forum: Markt Suche VFD Display


Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle,

wo bekomme ich ein VFD Display, das ich wie ein normales LCD ansteuern 
kann???
Ich weiß, das es so etwas von FUTABA gibt.
bräuchte 2x16 Zeichen.

Vielen Dank schon mal

Sven

Autor: Carsten Sprung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts bei
http://www.megas.org

momentan ist aber aber nur 4x20 oder 2x40 verfügbar. Ein guter 
Ausgangspunkt sind immer diverse PC-Modding Homepages.

Gruss Carsten

Autor: DJShadowman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wennde mit "wie ein normales LCD ansteuern" meinst, daß es dem HD44780
Befehlssatz konform sein soll, is Futaba schon mal ne gute Ausgangslage.
Bei Ebay habe ich 2*20 für 10Euro gekauft, in diesem Fall zwar nicht
HD44780 Kompatibel, aber besser, da es alternativ Parallel oder
Serielle anbietet, und sogar die Baubrate wählbar ist. Mit modernen
uC's ja gar kein Problem, die DInger zu betreiben. Und wenns als
WinAmp-Anzeige fungieren soll....... naja.....
Auf der Interradie habe ich auch 2*20 in riesig gekauft, so groß wie im
Supermarkt an der Kasse, für 5 Euro !!!!!!!!!!
AUch Seriell 2400 Baud, aber die Serielle-Schnittstelle am PC heißt ja
so, weil sie seriell ist. Also geht das mit nem MAX232 bestens.
MfG, Carsten

Autor: Michael R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moinsen...

Ich suche im mom ein 2x20 oder 4x20 VFD, das HD44780 kompatibel ist...
finde nur leider keinen shop im netz und ebay will mir auch net
wirklich helfen... %) Hat jemand von euch einen Tipp?

Autor: Shadowman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei ebay taucht in regelmäßigen Abständen ein 2*40 VFD auf, der
Verkäufer scheint eine größere Menge davon zu haben.
Suchwort: Futaba.
Ob das HD44780 kombatibel ist, bin ich mir nicht sicher, aber Seriell
ist ja auch von Vorteil.

Autor: Michael R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
joa, die kenn ich schon, sind nicht HD44780 kompatibel - gibt aber
treiber für jalcds - problem ist nur, das die leider zu breit sind...

Wie gesacht, 4x20 oder 2x20... ;)

Autor: Shadowman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso, stimmt, ja denn.

Da dies ja ein Mikrocontroller-Forum ist,dachte
ich natürlich, das sei für den professionellen Einsatz.
Ich hab 2 Stück 2*20 bei mir für Eigenbauten eigesetzt.
(Also nix PC-Daddelei)
Die habe ich auch von Ebay, allerdings musste ich dafür auch
insgesamt 11 Monate beobachten, bis welche drinn waren.

Da die HD44780 Schnittstelle eigentlich veraltet ist, und
halt auch nur bei diesem Controller verwendet wird, ist
natürlich bei der Entwicklung von den VFD's auf mordeneres
zugegriffen worden, wie z.B. die 2-Wire Leitung von Maxim,
oder I2C oder Seriell, oder sogar USB, auch wenn USB ja nichts
für Industrieanwendungen ist.

Aber auch meine 2*20er ließen sich am PC betreiben, allerdings
musste ich mir dazu natürlich den passenden Treiber programmieren.
Es läßt sich auch mit ein paar Logikgattern aus Parallelen VFD's
ein fast HD44780-Kompatibles bauen, allerdings sind die gängigen
Programme nicht in der lage, die Kommandos wegzulasen, die das VFD
nicht kennt. Daher würde dann zwar der Text auftauchen, aber der
Cursor sich nicht positionieren lassen.

Aber gibt es nicht auch Software, die serielle Anzeigen
unterstützt ?

Ggf. solltest Du sonst mal diverse Elektronik-Händler anschreiben,
oder den direkt-Importeur von Futaba im Internet aufsuchen,
da Futaba ja hauptsächlicher Hersteller von HD44780 kompatiblen
VFDs ist.

Oder für 89.- Euro sonne Anzeige fertig als Modul kaufen, habbich
letztens irgendwo gesehn. Aber das ist ja viel zu teuer.

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe schon mit welchen von Noritake gearbeitet. Fazit, tolle Anzeigen,
leider nicht ganz billig.
VG Marco

Autor: Shadowman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo.
Ich hab 10 Euro für meine Futabas bezahlt, Ebay halt.
Und auf der Interradio gabs die riesendinger wie sie
in Supermarktkassen verwendet werden für 5 Euro, gebraucht
zwar, aber einwandfrei. Und das sind wirklich riesen Dinger.
Oder welche wo ausbaun, und mit den 2-Wire ICs von Maxim
(auch als gratis Samples erhältlich) sich komplett eigene
Steuerung bauen, iclusive der hohen Spannung etc, gibts alles
als ICs da. Am Ende haste dann ne eigene Anzeige, hab 2 Stück davon
hier und auch alle ICs. Allerdings noch nicht angefangen damit, weil
mir son paar Datails im Konstrukt fehlen.

Autor: Michael R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sü... es is wochenende und ich mal wieder online... JUHU... ;)

Also an und für sich, brauche ich nur ein VFD, das HD44780 kompatibel
ist und 2x20 oder 4x20 Zeichen packt - daher, das das ganze sowieso aus
Sponsorengeldern finanziert wird, is der Preis eigentlich nebensache -
es muss nur langsam an land kommen, weil ich nur noch 2Wochenenden habe
um alles fertigzumachen.... ;)

Ansonnsten Danke für die ganzen Infos und ich begebe mich wieder weiter
auf die Suche... ;)

Autor: Christian Rötzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Conrad hat mindestens 4x20 VFD von Noritake aber nicht billig (129.-
Euro, unter "LCD-Anzeigen"), setze das Teil selber ein, tut, was es
soll.

Autor: Jens Eckartsberg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich schaffe mit VFD-Anzeigen.
Es gibt von Samsung eines ( 20T201DA1 , 2x20
http://www.chinasamsungvfd.com/eng/display808.htm  )
oder von Noritake.( CU20025-TW200A
http://www.noritake-elec.com/products.htm)
Das Display kostet mich ca. 40€ bei der Firma Display Devices
(stefan@display-devices.de)

Viel Glück

Autor: Michael R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
besten dank! aber hat sich inzwischen erledigt! ;)

Autor: elGig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
- Kann mir jemand in ein paar Stichworten erklären wie das mit den 
Kommandos bei diesem VFD gemeint ist?

- Und mit der Baud-Rate? Wozu brauche ich eine Baud-Rate wenn ich per 
/WR (write) und /CS (chip select) das Ding doch frei steuern kann!?

- Was ist Sin/Test für ein Eingang? (Test wenn high oder low, sonst 
"Siganl" oder wie??)

Veilleicht hat jemand schon eine Lib für dieses Display?
Ich arbeite mit WinAVR (GCC)...

Wäre dankbar für Hinweise,
lg
Peter

Autor: Dirk M. (dmd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter,

ist ja schon ne Weile her. Hat sich das inzwischen erledigt, oder bist 
du noch dabei?

Gruß DMD

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.