mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik analoge Ansteuerung Hydraulikzylinder


Autor: Gerhard L. (gerhard494)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich muss bei einer Maschine einen Hydraulikzylinder ansteuern.
Dieser sollte je nach Druck schneller oder langsamer ausfahren.

Leider habe ich in der Steuereinheit nur digitale Ein und Ausgänge
deswegen brauche ich eine Zusatzschaltung. Darum die Frage an euch wie
das am bsten zu realisieren sei.

Hoffe ihr könnt mir helfen.

mit freundlichen Grüßen
Gerhard

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pumpe?
Zylinder?
Wegsensor?
Steuereinheit?

Autor: Gerhard L. (gerhard494)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir haben eine 36ccm Pumpe welche über einen Dieselmotor angetrieben
wird. Zylinder hab ich mehrere mit unterschiedlichen Durchmessern, 
dürfte aber bei der Ansteuerung keine Rolle spielen.

Wegsensoren fallen bei mir weg da ich den Zylinder über den Druck Regeln 
will. Heißt wenn der Druck gering ist lasse ich ihn mit Vollgas nach 
unten fahren und wenn er auf ein Hindernis stößt soll er den Vorschub 
zurückfahren.

Weiß aber noch nicht welche digitalen Drucksensoren es da so gibt und 
welche
wir dann verwenden.

mit freundlichen Grüßen
Gerhard

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Zylinderfahrgeschwindigkeit ist proportional zum Volumenstrom.
Wenn Du Dir Drosselventile an den Zylinder baust, kannst Du prima
die Geschwindigkeit einstellen.

MfG Paul

Autor: Gerhard L. (gerhard494)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Drosselventile bedeuten aber immer Wärmeentwicklung.
Und Wärmeentwicklung haben wir bei dieser Maschine schon genug.

Deswegen will ich den Zylinder über die Pumpenförderleistung
regeln.

mit freundlichen Grüßen
Gerhard

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das war mir klar, daß an den Drosseln ein Haufen Wärme entsteht. Na, 
dann kaufe Dir einen Frequenzumrichter und steuere den Pumpenmotor damit 
an. Wenn es nur dieser eine Zylinder ist, der von dieser Pumpe gespeist 
wird, müßte das die vernünftigste Lösung sein.

MfG Paul

Autor: Axel-Düsendieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
-den Zylinder über die Pumpenförderleistung regeln
-36ccm Pumpe welche über einen Dieselmotor angetrieben wird

dass heißt, Du kannst am Gas für den Dieselmotor drehen, oder Du kannst 
evtl je nach Pumpe den Steuerwinkel ändern.

Wenn Du was regeln willst braucht Du immer einen Istwert!

Beschreibe doch mal die Anwendung.


Axel

Autor: Gerhard L. (gerhard494)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein am Gas können wir nicht drehen da der Dieselmotor 4 Pumpen 
antreibt.
ja unser Ist wert wäre ja dann immer der aktuelle Druck.

unsere jetzige lösung wäre.
wir besorgen uns Druckmesssensoren welche einen ausgangswert von 0-5 V 
liefern, lesen diese über einen Mikrocontroller Pic 16F84A rein und
steuern dann über die analogen ausgänge den Druck.

mit freundlichen Grüßen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.