mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB-Steckverbinder für Temperatursensoren an I²C Bus?


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte eine Handvoll LM75 I²C Temperatursensoren ( 
http://www.national.com/mpf/LM/LM75.html) an einen PC anbinden 
(http://www.harbaum.org/till/i2c_tiny_usb/index.shtml) aber möchte 
möglichst keine Kabel löten.

Spontan fallen mir USB-Verbinder ein - was könnte man noch nehmen?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RJ45-Kabel.

Oder leicht mit billiger Crimpzange konfektionierbare RJ10-Verbinder 
nehmen:

Stecker
http://www.reichelt.de/?;ARTICLE=12705

Buchse
http://www.reichelt.de/?;ARTICLE=11366

Kabel
http://www.reichelt.de/?;ARTICLE=12727

Zange
http://www.reichelt.de/?;ARTICLE=25000

Autor: Ephraim Hahn (ephi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
4 bananenstecker, die kannste sogar schrauben

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tipp mit den Modular-Verbindern.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe sowas mal bei Temperaturen bis 70 Grad genommen. Nach einiger 
Zeit sind einige der Kabel die ich damals genommen hatte völlig 
zerbröselt. Andere haben die Temperatur ausgehalten.
Bei höheren Temperaturen solltest du besser vorher klären, ob die Kabel 
das können.

Autor: Guido Körber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei dauerhaft über 60 Grad sollte man Kabel für höhere Temperaturen 
nehmen, die normale PVC Ummantelung hält das nicht lange aus. Silikon 
ist für höhere Temperaturen besser geeignet, hat aber möglicherweise 
andere Eigenschaften, die nicht passen.

Was USB zu IIC angeht: Wir sind gerade dabei ein Dongle vorzubereiten, 
das genau diese Funktion übernimmt. Steckt dann ein IO-Warrior24 drin. 
Serienmuster sollten wir in ca. 2 Wochen haben, in dringenden Fällen 
können wir schon einen Prototypen als Muster liefern. Das Dongle kommt 
in einem Gehäuse, dass genau den Abmessungen nach USB Spec entspricht, 
kann also an jeder normgerechten Buchse angeschlossen werden und auch 
mehrere direkt nebeneinander.

www.codemercs.com (noch keine Infos dazu bei uns auf der Seite, weil 
noch nicht fertiges Produkt)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.