mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Strichcode auslesen


Autor: aaaa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

kann man in einem Strichcode erkennen in welchem Land das Produkt 
verkauft wurde bzw. welches Geschäft usw.

MfG

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du liest die Zahl darunter und vergleichst sie mit der Liste hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/EAN-Ländernummer

Autor: aaaa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei zb. 4719331836115 komm ich angeblich auf Taiwan. Das Produkt wurde 
aber nicht in Taiwan gekauft.

Kann man auslesen in welchem Land es gekauft bzw. verkauft wurde oder in 
welchem Geschäft.

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein kann man nicht. Der Strichcode wird oft im Herstellungsland 
vergeben. Andere vergeben ihn erst im Verkaufsland. Dafür erfährt man so 
oft, woher der Mist ist, den man da so kauft wenn kein Made in drauf 
steht.

Autor: Das Kodewort... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, um zu erkennen, wo's gekauft wurde, wird's eher schwer.
Diese Kodes werden ja vom Hersteller/Verpacker/Inverkehrbringer 
vergeben. Woher soll der wissen, wo (in welchem Geschäft) sein Mist 
verkauft wird.
Klingt logisch oder? Hättest Du Dir mit ca. 5 Sek. nachdenken auch 
beantworten können...

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guckst du:

http://www.gepir.de/v31_client/gtin.aspx?Lang=de-DE

Deine Nummer erbringt z.B.:

GIGA BYTE TECHNOLOGY CO., LTD.
GLN: 4719331900014     Basisnummer:
   Anschrift:     Kontakt:
     REBECCA HU
   NO. 215, NAN PING, PING JEN CITY, TAOYIAN HSIEN, TAIWAN, R.O.C. 
Tel: 03 -4396333
   324 TAOYUANCOUNTRY     Fax: 03 -4396330
   Taiwan     rebecca@np.gigabyte.com.tw

Autor: aaaa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Klingt logisch oder? Hättest Du Dir mit ca. 5 Sek. nachdenken auch
>beantworten können...

Eben nicht. Ich dachte jeder Konzern hat seine Nummer für jedes Produkt. 
Meine Vermutung war dass die Geschäfte jedem Produkt einen Code geben 
für die Verrechnung bei den Scannerkassen.


>Diese Kodes werden ja vom Hersteller/Verpacker/Inverkehrbringer

Somit besteht wieder die Möglichkeit für das gleiche Produkt aber andere 
Nummer wenn es im Ausland gekauft wurde => darum ging es mir.

Autor: Das Kodewort... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Eben nicht. Ich dachte jeder Konzern hat seine Nummer für jedes Produkt.
>Meine Vermutung war dass die Geschäfte jedem Produkt einen Code geben
>für die Verrechnung bei den Scannerkassen.

Das wär aber extrem umständlich. Stell Dir das mal vor. In einem großen 
Supermarkt müßte im Wareneingang jeder einzelne Artikel mit einem neuen 
Barkode versehen werden...

Autor: aaaa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann mir auch vorstellen dass das umständlich wäre, aber glaubst du 
dass das die Produkthersteller jucken würde

Autor: aaaa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Verkäufer haben ja unterschiedliche Preise, somit muss ja jedes 
Produkt in der Kassa programmiert werden. Und ob ich das in der Kassa 
programmiere oder ein Pickerl draufklebe ist auch wurscht

Autor: Das Kodewort... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich kann mir auch vorstellen dass das umständlich wäre, aber glaubst du
>dass das die Produkthersteller jucken würde

Was glaubst Du, was die Handelsunternehmen machen würden, wenn ihnen die 
Lieferanten solche "Zwänge" auferlegen würden?
Richtig: Einen anderen Lieferanten suchen, der nicht solche Spirenzchen 
verlangt.
Ergo: Kann sich ein solcher Lieferant am Markt behaupten...?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aaaa schrieb:
> Die Verkäufer haben ja unterschiedliche Preise, somit muss ja jedes
> Produkt in der Kassa programmiert werden. Und ob ich das in der Kassa
> programmiere oder ein Pickerl draufklebe ist auch wurscht

?
Äh, nein.
Die Kasse programmiert man einmal. Danach werden die Regale eingeräumt.
Ein Pickerl musst du aber auf jeden Artikel draufkleben.

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die bekommen zum Beispiel bei der Lieferung eine Liste aller Artikel, 
samt EAN(der Strichcode), geben das in den Computer im Hinterraum ein, 
oft sogar automatisch. Die Kassen fragen die Daten von diesem PC ab und 
verrechnen das dann.

Autor: Armin D. (waybeach95)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ aaaa (Gast)
Antwort :
Man kann es nicht erkennen.
Und, Pickerl sagst Du, dann bist Du vielleicht ein Oesterreicher. 
Pickerl bekommt man wenn man zu schnell faehrt und erwischt wird, oder 
nicht ? Was meinst Du mit Pickerl im Zusammenhang mit Strichcode ?

Zur Erklaerung :
- in meinem Laden wird alles eingescannt. Damit habe ich dann die 
Stammliste aller meiner Produkte.
Und dann wird verkauft und der Kunde erhaelt auf Wunsch einen Kassenbon. 
Auf dem steht Name und Anzahl der gekauften Produkte und Name meines 
Geschaeftes, Ort und Datum. Daran erkaennst Du dann, falls Du dann das 
Produkt und seine Verpackung zusammen aufbewahrst wo dieses Produkt 
kaeuflich erworben wurde. Beide Teile allein auf weiter Flur bringen 
Dich da nicht weiter weil die eindeutige Identifizierung fehlt.

Wie man jetzt fragen kann ob man aus dem Strichcode des Produktes 
herauslesen kann "Wo" es verkauft wurde ist mir raetselhaft weil der 
Strichcode das Produkt und den Hersteller identifiziert. Nichts weiter.
Die Dose Sardinen aus Marokko mit dem gleichen Strichcode wird in 
Deutschland und auch in Uebersee verkauft. Und der Strichcode bleibt 
gleich. Selber recherchiert in dieser Sache.

Dehalb gebe ich dem, wer immer hinter "Das Kodewort...." ist, Recht in 
seinen Aussagen.


Gruss,
beachway95

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
[off-topic]

> Pickerl bekommt man wenn man zu schnell faehrt und erwischt wird, oder
> nicht ?

Nein, da kriegt man einen Zettel oder einen Wisch.
Das Pickerl pickt man auf die Windschutzscheibe um den Herrn Kieberer 
davon zu überzeugen, dass die Kraxn noch verkehrstauglich ist und er 
keinen Wisch ausstellen muss.

(= Begutachtungsplakette)

[/off-topic]

Autor: aaaa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wie man jetzt fragen kann ob man aus dem Strichcode des Produktes
>herauslesen kann "Wo" es verkauft wurde


Und genau das konnte man. Ich habe zwei gleiche Produkte verglichen und 
die haben einen unterschiedlichen Code.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist keine Kunst selbst ein Etikett mit Strichcode zu erzeugen. Man 
braucht nur Aufkleber und die passenden Strichkode.ttf

Warum sollte da jeder Laden immer die gleichen Nummern haben. Frage ist 
eher wer diese draufklebt z.B. für Sonderaktionen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> (= Begutachtungsplakette)
Hierzulande die TÜV-Aufkleber am Kennzeichen.

>Ich habe zwei gleiche Produkte verglichen und
>die haben einen unterschiedlichen Code.
Möglich. Manche Hersteller haben zuviel Geld und besorgen sich gleich 
mehrere EANs.

Anhand der Nummer kann man aber nicht sagen, woher es kommt und wo es 
verkauft wurde. Die einen Hersteller aus D kleben deutsche EANs drauf 
(400-440), andere deutsche Hersteller nehmen eine aus dem 
Produktionsland. Sieht man öfter bei Mist aus Fernost.

Autor: Armin D. (waybeach95)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ aaaa (Gast)
- wann konnte man das ?

>Ich habe zwei gleiche Produkte verglichen und
die haben einen unterschiedlichen Code.

Ja Bravo, wenn sie nicht vom gleichen Hersteller sind haben sie auch 
nicht den gleichen Strichcode.
Die Dose Sardinen aus Marokko und die Dose Sardinen aus Tunesien (zwei 
gleiche Produkte) haben bei mir auch zwei unterschiedliche Strichcodes. 
Die der Hersteller. Ich mach da nix mehr. Wozu auch. Mehrarbeit.


Gruss,
beachway95

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich habe zwei gleiche Produkte verglichen und
> die haben einen unterschiedlichen Code.

Dann sind sie nicht gleich.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.