mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Der neue Fuchs ist da


Autor: Tommi Huber (drmota)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Scheint tatsächlich etwas schneller zu sein.

: Verschoben durch Admin
Autor: Ja, und... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll das sein?

Kommen in Zukunft noch mehr Threads in der Art:
"Der neue Hase ist da" oder
"Der neue Igel ist da"?

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist mein Fuchsschwanz jetzt auch schneller? ;)

Aber etwas mehr Info wäre schon wünschenswert, "Fuchs" ist ein sehr 
weiter Begriff.

Autor: Verstanden (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er meint wohl den neuen "Firefox"

Autor: Blob! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm, hab mit heute morgen auch schon überlegt was "der neue Fux" sein 
soll - und irgendwie kam ich im Gedanken auch auf Hase und Igel <:-)


Warum hat man die Version nur um "0.5" erhöht? sind die Änderungen so 
marginal oder hat das Geld für eine Version 4.0 nicht gereicht?
(oder hat man gar Angst dass die hohen Versionsnummern auf viele 
verbuggte Vorgängerversionen und einen Flickenteppich schließen lassen?)

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder gibts nen neuen Spähpanzer?

Autor: Gast0815 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Angeblich gibts in Italien ein Sprichwort:

Wer verstehen will, versteht.

Autor: Flexi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Angeblich gibts in Italien ein Sprichwort:

> Wer verstehen will, versteht.

na du bist mir ja fuchsig.

In Deutschland gibt es auch ein Sprichwort, welches hier genauso gut 
reinpasst wie dein Sprichwort:

"Wenn's Ärschle brummd, isch's Herzle g'sund!"

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wer verstehen will, versteht.

Volle Zustimmung!

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch so ein neues "Google-Feature"...
Es lebe der Datenschutz!

http://www.mozilla.com/en-US/firefox/geolocation/

>How do I turn off Location-Aware Browsing permanently?
>
>Location-Aware Browsing is always opt-in in Firefox 3.5. No location information
>is ever sent without your permission. If you wish to disable the feature
>completely, please follow this set of steps:
>
>    * In the URL bar, type about:config
>    * Type geo.enabled
>    * Double click on the geo.enabled preference
>    * Location-Aware Browsing is now disabled

Autor: spion vs. spion (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibts auch hier in deutsch!
http://de.www.mozilla.com/de/firefox/geolocation/

Heftig finde ich ja den dritten Punkt:
>Standardmäßig nutzt Firefox Google Location Services, um Ihren Standort zu 
>bestimmen. Hierzu werden folgende Daten übermittelt:
>
>    * die IP-Adresse Ihres Computers,
>    * Informationen über nahegelegene Funkzugangsknoten und
>    * eine zufällige Identifikationsnummer für Ihren Computer, die von
>      Google zugeteilt und alle zwei Wochen gelöscht wird.


"Zufällige Identifikationsnummer"!! scheiß auf cookies - mit dem Teil 
kann jeder auslesen wieoft man bestimmte Seiten ansurft und 
was/wie/wo/wann man macht

Autor: stasi_2.0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da eine Suchmaschine sowieso alle Suchen einige Zeit speichert, kommt 
nun  mit "zufällige Identifikationsnummer"  der gläserne Sucher 
zustande!

Es ist an der Zeit eine andere Suchmaschine zu suchen /zu basteln!

Autor: Gast (der von 13:48) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Heftig finde ich ja den dritten Punkt:
Ja, ich auch. Zudem schon Google benutzt wird um Seiten auf 
"Ungefährlichkeit" zu prüfen, das muss ich mal abstellen.

Bisher dachte ich eigentlich Firefox steht FÜR mehr 
Datenschutz/Privatssphäre, aber jetzt wo immer mehr Google eingebaut 
wird...

Mal ganz Allgemein:
Man kann FF so einstellen, dass Cookies beim Beenden gelöscht werden. 
Was die Google-Nr. betrifft, es gibt meines Wissens ein Add-On was diese 
Identnr. (angeblich!) entfernt, ob es funktioniert weiss ich nicht.

Dazu noch ein Filter gegen Referrer und Addclient.Addclick usw (z.B. 
Proxomitron, damit muss man sich allerdings etwas auseinandersetzen 
bevor es perfekt funktioniert) und schon ist zumindestens ein bisschen 
Datenschutz wieder vorhanden.

Allerdings gibts ja noch Flash-Cookies, Active-X, SSL-Verbindungen um 
die Filter zu umgehen und andere Gemeinheiten... :(

Autor: Flexi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Es ist an der Zeit eine andere Suchmaschine zu suchen /zu basteln!

Bing?!

Autor: Gast (nochmal) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(OT)
Hab gerade bei irgendeinem Beitrag aus Versehen auf "Melden" geklickt, 
gibt (zumindestens bei mir) keine Sicherheitsabfrage.
Verzeihung, war ein Irrtum... :(

Autor: Gastfreund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was war daran eigentlich so schwer verständlich:

>Location-Aware Browsing is always opt-in in Firefox 3.5. No location information
>is ever sent without your permission.

Autor: Paranoid (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Was war daran eigentlich so schwer verständlich:

Ja genau und die internetzensur wird sich nur auf KiPo-Seiten 
beschränken!

okay, der Mozilla-Foundation schenke ich mehr Vertrauen als unserer 
Regierung, aber wer sagt dass z.B. der Ie nicht irgendwann einmal die 
lokalisierung auch mit drin hat und dann entsprechend keine Warnung 
anzeigt?

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Bing?!
Warum nicht gleich Plonk?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wie kann ich Sicherheitszertifikate akzeptieren, wenn ihnen nicht 
vertraut wird?

Mit der letzten Version kam ein hinweis, und dann war's mit 2 klicks 
erledigt. jetzt kann ich nur abbrechen..

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast schrieb:

> Mit der letzten Version kam ein hinweis, und dann war's mit 2 klicks
> erledigt. jetzt kann ich nur abbrechen..

Cool, Bevormundung.

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IE ist schon bei Version 8 und somit viel ausgereifter.
Aber FF ist natürlich auch nicht schlecht.

Autor: Micky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon wieder einer, der Softwarequalität an Versionsnummern erkennen 
will?

Autor: jkch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genau 8 Versionen gebraucht um was lauffähiges zu bauen

die anderen brauchen 3,5 Versionen um die selbe Funktionalität zu haben

genauso könnte man auch argumentieren

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wobei Firefox ja auch schon Versionen hatte unter 1.0.
Wenn man jede Version zählen würde (und jedes Update bei IE) naja...

Nur weil eine Software eine hohe Versionsnummer hat muss sie nicht gut 
sein (dBase ging auch erst bei 2 los ;)), aber der IE8 ist so schlecht 
nicht. Auch wenn natürlich viel fehlt woran ich mich unter Opera gewöhnt 
habe. Aber das ist beim Firefox nicht anders.

Gabs eigentlich einen IE 1 & 2? Eine Version 3 gabs glaube bei Win95 mit 
:)

Autor: Lasko - Die Faust Gottes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>...die anderen brauchen 3,5 Versionen um die selbe Funktionalität zu haben

Da sind die Versionen bis 4.5 von Netscape aber noch nicht mitgerechnet, 
oder rechne ich jetzt falsch?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.