mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik AVR32, GPIO, Problem, Operation not permitted


Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich wollte heute mal die GPIO auf dem ATNGW testen, aber schon beim 
"mkdir /config/gpio" gibt mir Linux den Fehler "mkdir: cannot create 
directory '/config/gpio': operation not permitted" aus.

Mir fällt dazu nichts mehr ein. In der Appnote AVR32408 wird mdev 
erwähnt, das ist auch bei mir drauf, aber vielleicht fehlt ein 
Treiber-Modul? Ich weiß aber nicht, wie das heissen sollte. Vielleicht 
hab ich ja was bei "make menuconfig" vergessen...

Habe das Linux vorgestern selber gebaut, die Version ist 
"2.6.27.6.atmel.1". Hat sich mit dem neuen Kernel da etwas getan?

Eingeloggt war ich sowohl als root per ssh, als auch mit der seriellen 
Schnittstelle.

Bin für alle Vorschläge dankbar,
Matthias

Autor: lol (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du bist nichtmal in der Lage im richtigen Forums-Bereich zu posten.
Mir klar dass dir dann nichtsmehr einfällt ...

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
upsa :D

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.