mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Transistor als öffner


Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich entwickle gerade eine Platine und bin auf der Suche nach einer 
Öffner-Schaltung mit Transitoren. Ein Relais kann ich aus Platzgründen 
usw. nicht verwenden.

Der Transistor soll Led's schalten die auf einen Fehlerfall hinweisen. 
Es sind zwei Neigungsschalter(Öffner) verbaut die beim Kippen den Motor 
abschalten, diese Funktion ist bereits fertig. Wenn jetzt jedoch einer 
der Neigungsschalter(Öffner) öffnet sollen die Led's das Auslösen 
visualisieren.

Ich würde mich sehr über Antworten freuen.

Mfg: Steffen

Autor: Jürgen Berger (hicom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kein Problem, Basis mit 10k an VCC, Öffner von Basis an GND.
Led an Collector und über Widerstand an VCC.

Jürgen

Autor: Jürgen Berger (hicom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ergänzung:
Transistor z.B. BC548 (npn), Emitter natürlch an GND

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein Text ist nicht deutlich.

Der Motor ist nur aus, wenn beide Oeffner offen sind ?

Die LED soll an, wenn bereits einer der Oeffner offen ist ?

Zum Motor sind beide Oeffner parallel geschaltet.

Damit ist an den Kontakten der Oeffner nicht mehr feststellbar, welcher 
offen ist.

Es braucht zusaetzliche Bauteile in der Schaltung zum Motor, damit das, 
was du willst, funktionieren kann (es sei denn, man nimmt magnetisch den 
Strom durch die Leitungen ab, per Hallsensor oder Reed-Kontakt).

Du kannst deine Schaltung zum Motor also wieder abreissen.
(Warum bauen Leute erst Häuser, und kommen dann auf die Idee, noch eine 
Tiefgarage zu brauchen?)

Leider hast du zu deinem Motor nichts geschrieben, ob Gleichstrom  viel 
viel Volt, wie viel Strom, was sonst noch ansteht.

Aber vermutlich braucht man 4 Dioden, 1 Vorwiderstand und die LED.

Mehr verraten wir dir vielleicht, wenn du dir mehr Mühe gibst beim 
Stellen deiner Fragen.

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neee Neigungsschalter(Öffner) in Reihe also gaanz simpel, falls einer 
einer öffnet Motor aus und Led's an.

Mfg: Steffen

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Groschen ist gefallen, schönen Danke an alle Beteiligten.
Schönen Tag noch.

Mfg: Steffen

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wenn der fließende LED-Strom den Motor nicht stört einfach LED + 
Vorwiderstand parallel zu den Öffnern...
Evtl. noch eine normale Diode in Reihe, LEDs mögen keine größeren 
Sperrspannungen (Motorinduktion).

Gruß aus Berlin
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.