mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Xilinx ISE - Synthese/Implement Optionen speichern?


Autor: Martin Kohler (mkohler)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
Gibt es bei Xilinx ISE irgend ein .ini File oder ähnliches, in welchem 
die Projekteinstellungen gespeichert sind?

Hintergrund: ich möchte im Versionsverwaltungssystem nur soviel wie 
nötig ablegen, das Endresultat aber trotzdem einigermassen reproduzieren 
können.

Was ich sicher brauche sind alle Design und Testbench Files (*.vhd, 
*.ucf)
Was brauch ich sonst noch?

Muss ich die .ise Datei ablegen oder lassen sich die Parameter 
anderweitig (am liebsten in Textform) extrahieren?
Oder ist es wohl einfacher, die Daten händisch in einer Textdatei 
abzulegen?

Wie machen das die FPGA Profis? Wie sichert ihr eure Projekte?

Im Anhang befindet sich ein Bild zur Klärung, um welche Daten es geht.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ab der 11.1:  .xise

Autor: Martin Kohler (mkohler)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt - die ISE Version habe ich nicht angegeben...

Ich arbeite mit ISE9.2.03i

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also hast Du einen Grund "up-zu-daten" ?!
".xise" ist (endlich !!) ein Textfile und reicht aus,
um ein komplettes Projekt tu definieren

Autor: Martin Kohler (mkohler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast schrieb:
> also hast Du einen Grund "up-zu-daten" ?!
> ".xise" ist (endlich !!) ein Textfile und reicht aus,
> um ein komplettes Projekt tu definieren

Könnte sein, dass das ein Grund wäre...

Dem steht die alte Weisheit gegenüber: "Never touch a running system"

Was ist wohl höher zu gewichten?


By the way: kann auch die neueste ISE Version parallel zu älteren 
Versionen auf dem Rechner installiert sein?
Bisher konnte durch Ändern der "XILINX" Systemvariablen zwischen den 
Installationen gewechselt werden.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin Kohler schrieb:
> Gast schrieb:
>> also hast Du einen Grund "up-zu-daten" ?!
>> ".xise" ist (endlich !!) ein Textfile und reicht aus,
>> um ein komplettes Projekt tu definieren
>
> Könnte sein, dass das ein Grund wäre...

Ein gewaltiger sogar. Endlich richtiges xml, was auch bei Subversion 
viel besser klappt.

> Dem steht die alte Weisheit gegenüber: "Never touch a running system"

Naja. Die 11.2 läuft erstaunlich gut. Nicht perfekt, aber das ist bei 
einem so riesigem Programm ja fast unmöglich.

> Was ist wohl höher zu gewichten?

Musst du selbst entscheiden.

> By the way: kann auch die neueste ISE Version parallel zu älteren
> Versionen auf dem Rechner installiert sein?
> Bisher konnte durch Ändern der "XILINX" Systemvariablen zwischen den
> Installationen gewechselt werden.

Nee, das ist wie gehabt.

Autor: Martin Kohler (mkohler)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian R. schrieb:
> Naja. Die 11.2 läuft erstaunlich gut.
Version 11.2??

Auf der Xilinx Download Seite finde ich nur Version 11.1

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo klar. Da muss noch das Service Pack dann drauf.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Jo klar. Da muss noch das Service Pack dann drauf.
Bisher wars doch so, dass die Service-Packs noch weiter hinten in der 
Versionsnummer aufgeführt waren z.B. 9.2.04i = Version 9.2 Service-Pack 
4. Ist das jetzt anders?

Autor: Martin Kohler (mkohler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:
>> Jo klar. Da muss noch das Service Pack dann drauf.
> Bisher wars doch so, dass die Service-Packs noch weiter hinten in der
> Versionsnummer aufgeführt waren z.B. 9.2.04i = Version 9.2 Service-Pack
> 4. Ist das jetzt anders?

Genau, Lothar, das hat mich eben auch irritiert.
Bei meiner 9.2.03i ist Service Pack 3 auf der Version 9.2


btw: ich kriege den Download einfach nicht zum Laufen. Die Sache 
verträgt sich offenbar nicht mit Firefox, AdBlockPuls, NoScript...

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin Kohler schrieb:
> Lothar Miller schrieb:
>>> Jo klar. Da muss noch das Service Pack dann drauf.
>> Bisher wars doch so, dass die Service-Packs noch weiter hinten in der
>> Versionsnummer aufgeführt waren z.B. 9.2.04i = Version 9.2 Service-Pack
>> 4. Ist das jetzt anders?

Offensichtlich. Ich hab die System Edition 11.1 runtergeladen und nach 
dem Service Pack ist es die 11.2 jetzt.

> btw: ich kriege den Download einfach nicht zum Laufen. Die Sache
> verträgt sich offenbar nicht mit Firefox, AdBlockPuls, NoScript...

Naja, dann schalt das halt mal vorübergehend aus. Der Downloader da ist 
aber auch nervig, hält ständig an, da muss man immer Pause und dann 
Resume machen....nervt. Irgendwann wars aber dann da. Jaaaaa...und dann 
geht der Spaß mit FlexLM los. Zum Glück haben wir eh schon einen 
Lizenzserver hier, da ging das ganz gut.

Autor: Martin Kohler (mkohler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian R. schrieb:
> Jaaaaa...und dann
> geht der Spaß mit FlexLM los. Zum Glück haben wir eh schon einen
> Lizenzserver hier, da ging das ganz gut.

WebPack braucht einen FlexLM??
Ooops... scheint ja auch neu zu sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.