mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Xilinx ISE komische Fehler


Autor: Nitro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo zusammen...

also ich arbeite aus studiums gründen mit dem ISE 9.2 und entwickle 
einen mikrocontroller der auf einem fpga implementiert werden soll. mein 
projetzt ist soweit feritg...

bisher gabs keine probleme bis auf ein paar warnungen die im beim 
synthesize hatte.

dann einen tag später ohne wirkliche änderungen (hatte nur paar nicht 
mehr gebrauchte schematic aus dem programm entfernt) hat er dieses 
synthesize ausgeführt, die bekannten warnungen gebracht und keine 
fehler!!! jedoch kam die meldung synthesize failt.  nichts zu machen, 
keine ahnung warum.
nun hab ich das identische projetkt einen tag vorher zum glück 
gesichert. wenn ich das jetzt synthesize beendet er diese erfolgreich 
aber diese fragezeichen vor dem symbol geht net weg. wenn ich jetzt noch 
implement design und generate programming file auswähle macht er es 
irgendwann aber komischer weise muss er dem synthesize immer mehrmals 
durhcführen. und das dauert dann mal locker 30-40 min!!!!

kennt jemand den fehler und weiss wie man das behandeln kann?

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.anti-graffiti-shop.de/

damit lassen sich solche Schmierereien besser entfernen als mit Nitro.

Autor: Nitro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
noch was zum verständnis... er macht es soweit das mein programming file 
erzeugt wird, aber dann steht bei allen dreine immernoch ein fragzeichen 
davor. ausserdem wiederholt er alles ständig...

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist mit Quellcode und Screenshots? Aus Deinen Ausfuehrungen kann man 
kaum Schlussfolgerungen ziehen, ausser der, dass Du offenbar nicht 
wirklich auf Hilfe aus bist, sonst wuerdest Du das hier nicht so 
hinschmieren.

Autor: Nitro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja was heißt Quellcode. Das ganze Projekt besteht aus schematicfiles 
und dort schließe ich den Fehler eigentlich aus. Es handelt sich hier um 
ein Projekt welches auf einem Rechner ohne diese komischen Fehler 
problemlos funktionierte. Dann wurde der Projektordner auf einen 
USB-Stick kopiert und auf einen anderen Rechner (dem wo vorher das 
Synthesize fehlgeschlagen ist jedoch ohne angaben von Gründen) geöffnet. 
Hier erhalte ich nun nach dem Synthesize ein Fragezeichen am Symbol 
jedoch konnte der Synthesize erfolgreich beendet werden. Ich werde mal 
Screenshots aufnehmen. momentan berechnet er wieder (seit nun schon 73 
min) und ich hoffe das es zu einem Programmingfile kommt.

Ist alles etwas schwer verständlich aber viel klarer kann ich man es 
wirklich nicht ausdrücken.

Autor: Daniel (root) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
check mal TIME_PERIOD deiner clock. War bei mir auch mal so.
Time constraint konnte nicht eingehalten werden ... PA hat
Zyklen gedreht und irgendwann kommt failed.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hatte ich mit der 11.2 jetzt mal. Irgendwann sagte er dann Failed, 
und zwischendrin war ein Fehler irgendwo, dass er eine Timing Vorgabe 
"unmöglich" einhalten kann. Da kann man eine Umgebungsvariable setzen, 
dass er trotzdem weiter routet:
XIL_TIMING_ALLOW_IMPOSSIBLE auf 1 setzen. Dann gings. Das lustige war 
ja, dass er sagte, die failing constrains stehen unten, da waren aber 
keine. Sidn auch bisher keine gewesen. Naja.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.