mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik security bits verstellt?


Autor: Bjoern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo leute,
ich habe ein kleines Problem und ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen.
Ich wollte heute einen (fast) neuen AT90S8535 beschreiben. Den Chip
hatte ich vorher auch schon mal mit einem kleinen Test Programm
geflashed. Leider schlug ein erneutes beschreiben fehl. Also hab ich
bei AVR Prog also dieser Software die beim AVR Studio dabei is geguckt
was denn da so an den fuses usw. verstellt ist und siehe da oben steht
Mode 3: Flash Programming and Verfify disabled (oder so ähnlich). Jetzt
meine Frage wie kann ich das wieder resetten? Ich habe hier im Forum
schon ein wenig gesucht aber so direckt meinen Fall noch nicht wieder
gefunden.

Mfg
Bjoern

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, einfach den AVR löschen, das setzt die Lockbits zurück. Dann sollte
er sich wieder beschreiben lassen!

Gruß Michael

Autor: Bjoern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also nen Chip Erase hab ich schon gemacht klappt irgendwie nicht :-( son
mist :-/

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.