mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik .hex file falsche einstellung?


Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen fertigen Roboter (der auch funktioniert). Bei dem Ding 
war die .Hex file und der c code bei.
Wenn ich diesen c code (ohne Änderungen) wieder in eine Hex file änder, 
funktioniert der Roboter nicht mehr.
Die neue Hex file ist auch einige kb größer.

Ich wandel den c code mit AVRstudio um.
Muss ich da noch irgendwelche Einstellungen vornehmen?

LG
Tom

Autor: Christopher G. (cbg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was meinst du mit du "änderst" den C Code in ein Hex File um? 
Umbenennen? Das ist komplett falsch.
AVRStudio hört sich schon mal nicht so schlecht an. Dort muss natürlich 
der richtige Mikrocontroller ausgewählt sein.
Ich rate dir, das AVR-GCC-Tutorial anzuschauen und befrag auch mal 
die Suchmaschine deiner Wahl nach "AVRStudio Tutorial". Ganz ohne die 
Basics wirst du auch mit einem fertigen Bot nicht viel anfangen können.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry. Habe vielleicht was wenig geschrieben. Kenne mich ein wegig mit 
AVRStudio aus. Habe bisher mit dem STK500 einige Programme getestet und 
das hat auch immer gut geklappt.
Jetzt möchte ich auf dem besagten Roboter en paar zusätzliche Funktionen 
einfügen. Dazu hab ich (zum Testen) zunächst mal nur eine Kleinigkeit im 
C-Code geändert. Als dann nichts mehr geklappt hat, habe ich den C-Code 
"zurückgeändert" und die Hex File auf den µC geladen. Und auch mit 
diesem Ursprünglichen Code klappt nichts. Erst wenn ich die alte (die 
dabei war) Hex file wieder auf den µC lade, klappt alles.
(Die Hex erzeug ich mit Build und der µC ist auch richtig gewählt).

LG
Tom

Autor: Christopher G. (cbg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das Ding nicht gekauft is sondern von einem Freund  Bekannten  
was auch immer einfach fragen, mit welchen Flags etc kompiliert wurde. 
Evtl musst du die Quarzfrequenz noch händisch definieren. Evtl is der 
Code so groß, dass eine bestimmte Optimierung gewählt wurde.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe heute den Code mal mit Winavr in eine hex file "umgewandelt" und es 
klappt. Ich denke bei AVRstudio ist irgend eine kleine Einstellung nicht 
ganz optimal... Hauptsache es klappt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.