mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs AVRDUDE und ISP-Programmer am USB Port?


Autor: Elektroknilch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,


ich bin Elektronik-Neuling und Linux-User. Ich habe bei eBay einen 
günstigen USB ISP-Programmer für ATMELs gefunden. Dort steht, dass der 
Programmer mit AVRDUDE flash-bar ist. Da ich einfach kein 
Hintergrundwissen zum Themengebiet habe wollte ich wissen ob das nun 
einen Unterschied macht wenn ich AVRDUDE auf Linux oder Windows und 
einen Programmierer an der USB-Schnittstelle verwende (order kürzer: 
glaubt ihr das teil funktioniert mit Linux?).

Ebay-Artikel Nr. 370222008067


Vielen Dank!!

--Elektroknilch

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstens kannst du den Verkäufer fragen, zweitens gehst du ja nur
die Versandkosten als Risiko ein, da du das Teil ggf. ohne weitere
Begründung zurück geben kannst.

Auf den Bildern ist nicht erkennbar, welcher Chip für die USB-
Anbindung verantwortlich ist.  Die Chancen sind natürlich nicht
schlecht, dass der auch von Linux als /dev/ttyUSB<irgendwas>
erkannt wird, und dann kannste darauf AVRDUDE genauso aufsetzen
wie unter Windows.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.