mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD ausgabe in Schleife laufen lassen / 8051


Autor: Florian M. (timmee-sp)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe ein Programm zur Ansteuerung eines LCDs. Ich möchte auf dem LCD 
verschiedene Texte anzeigen lassen. In dem hier geposteten Beispiel soll 
ein Standard-Text ausgegeben werden so lange kein Taster betätigt ist. 
Ist ein Taster betätigt, soll der entsprechende Text ausgegeben werden. 
Prinzipiell ist die Funktion gegeben, also die verschiedenen Texte 
werden angezeigt, jedoch nur bei gedrückthalten des entsprechenden 
Tasters und betätigung der Reset-Taste. Schön wäre es, wenn die Texte 
ohne betätigung von Reset angezeigt werden.
Laut Simulator hängt das Programm in folgendem Abschnitt:

;---Ready?-------------------------------------------------------
READY:setb BUSY  ;in Betrieb!
    clr RS
    setb RW
BACK:  clr E
      setb E
      jb BUSY,BACK;warten auf Busy-Signal (Busy=0)
      ret

(Details siehe Anhang)


Weiß Jemand Rat?

Controller:  AT89C5131
Assembler --> .a51
LCD Controller: KS0066U

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.