mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SiSy AVR Board


Autor: Jahn Kohlhas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir ein SiSy-AVR-Starterkit besorgt und bin jetzt mit dem
Assemblerbuch prima durchgestiegen. Jetzt will ich auf ne andere
Sprache umsteigen... hat jemand einen Tipp? bzw. Erfahrungen mit C oder
BASCOM und dem SiSi-AVR-Board?

Gruß Jahn

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
solange ein avr drauf sitzt ist das board doch so ziemlich egal. welche
sprache du nimmst solltest du davon abhängig machen ob du schon eine
artverwandte sprache der beiden kannst. imo dürfte bascom einfacher
sein wenn man noch keine ahnung mit hochsprachen hat. wenn man c++ kann
ist natürlich c einfacher.

Autor: böses Tier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jahn,

na ganz egal ist das board nicht ;-) denn bei dem board was du hast ist
der programmer auf dem board integriert und der muss dann erstmal mit
der software die du hast laufen... ich habe auch ein sisy-avr-board und
programmiere es in assembler, c und bascom
bei assembler und c nimm einfach sisy das läuft prima mit dem board
zusammen... was ich dir empfehlen würde ist mal bascom zu probieren...
damit läuft das sisy-board auch problemlos... du musst nur beachten das
bascom keine spannungsversorgung über den lpt-port realisiert da
schließt du einfach die stromversorgung ans sisy-avr-board und dann
klappt das... software und einstieg findest du über www.rowalt.de

Autor: Renê Rothe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mädels,

was ist denn das SiSy-AVR-Borad? habe ich ja noch nie gehört :-/

Gruß Renê

Autor: Jahn Kohlhas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rene,

na das ist ein recht niedliches Einsteiger-Teil... gibts auch bei
ebay... das hätte ich vorher wissen müssen :-/

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=...

ist alles komplett beieinander und funzt prima... das Buch das dabei
ist beschreibt alles in Assembler. Ich fange jetzt aber mit BASCOM an.
Dazu habe ich mir die DEMO runtergeladen und der erste Versuch klappte
auf anhieb. Der Tipp mit den ROWALT-Seiten war gut... danke!

Gruß Jahn

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.