mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Wie bei MIR elektronik kaufen ?


Autor: Peter B. (kloputza)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi !

So dann hab ichs auch mal geschafft mich nach jahrelangem Mitlesen 
anzumelden ^^

Meine erste, ganz simple Frage: Wie bestellt man Motoren von 
http://www.mir-elektronik.de/ ?

Auf Emails reagieren die anscheinend nicht wirklich.

Geht das nur telefonisch ?

MfG
Kloputza

: Verschoben durch Moderator
Autor: André (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was spricht denn gegen Anrufen und fragen? Informationen aus erster Hand 
;)

Gruessle

Autor: bestellking (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann würde ich die Pfoten davon lassen.

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Firma die schon vor der Bestellung nicht mit einem redet? Bei sowas 
stelle ich mir die Frage, ob die mir überhaupt was verkaufen wollen. 
Meist komme ich dann zu dem Schluss, sie wollen wohl nicht. In solchen 
Fällen will ich dann auch nicht.

Autor: Marco L. (lehmi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

aus dem Impressum würde ich entnehmen, die gibt's nicht mehr:

Copyright 2004 - 2006 - MIR ELEKTRONIK VERTRIEBS GmbH

oder sie haben vor 3 Jahren den Websitebetreuer gefeuert.

Autor: Christian Erker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zumindest den Laden in München gibts nicht mehr .. wies mit der Firma 
eigentlich ist, weiss ich nicht.

Gruß,
Christian

Autor: Peter B. (kloputza)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
komisch. Ich meine den Link zum Shop aus einem relativ aktuellen Thread 
(~2008) via google gefischt zu haben.

Naja werde dann mal morgen anrufen, falls sich nix mehr tut.

Merkwürdig ist halt, dass die Website noch on ist. Is die Firma pleite, 
ist die Website doch meistens als erstes weg und geistert nich 3 Jahre 
durchs Netz.

Oder kennt von euch vielleicht ne andere Bezugsquelle für Schrittmotoren 
ausser eGay ?

MfG
Putza

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Peter B. (kloputza)

verwendest du eine echte e-mail adresse oder vielleicht eine ala gmx & 
co?
auf letztere reagieren manche firmen nicht.

Autor: Peter B. (kloputza)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ähm ?

wo ist denn der Unterschied zwischen einer "echten" und "unechten" 
Emailadresse?

Ich nutze eine ganz normale von GMX. Sprich keine russischen oder 
wegwerf provider.

/edit:

Weiß echt keiner woher man Schrittmotoren beziehen kann ausser Reichelt, 
Pollin und ebay ?

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei gmx kann ich auf jeden fall einen x-beliebigen namen mit adresse 
angeben.

Autor: M. M. (miszou)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ich hab mal einen bei ncstep gekauft.
http://www.mechapro.de/catalog/stepper-motors-c21/...

Gruß MIZSOU

Edit: Ups dann jetzt eben mechapro, aber der Herr Ostermann steht immer 
noch im Impressum, wie auch bei NC Step.

Autor: Schwups... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiß echt keiner woher man Schrittmotoren beziehen kann ausser Reichelt,
Pollin und ebay ?
Kannste nicht googeln oder sind die erzielten Treffer zuviel für dich?
Gib "Schrittmotore(n)" und "Shop" ein und laß dich von der Vielzahl an
Anbietern erschlagen.
Anrufen ist natürlich zu empfehlen aber im Geschäftsleben ist Fax
immer noch das beste. Emails werden leider in Betrieben nicht so
gepflegt wie das nötig wäre.

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne bisher wenigstens eine Firma, die EMails von GMX-Versendern 
bereits kommentarlos nicht entgegennimmt.

Frage ist natürlich, ob das eher an der Vertrauensbasis oder an einem 
unfähigen Administrator liegt.

Autor: Peter B. (kloputza)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wohl eher letzteres.
Ich selber habs allerdings nur einmal anders rum erlebt (GMX sperrte die 
Firma aufgrund ihres hohen Mailaufkommens^^) aber ist schon Ewiggkeiten 
her.

Autor: kleines Arschloch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Peter B. (kloputza)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke =)

Allerdings hat sich MIR Elektronik bei mir gemeldet =)

Da deren Motoren sehr günstig und relativ klein (40*40*22) sind, eignen 
sie sich hervorragend für meine Zwecke (billiger Galvo Ersatz).

Ich kann ja mal berichten ob alles gut ging mit der Bestellung.

Bei 20€ insgesamt ist das Risiko ja auch nicht soo hoch ^^

MfG
KP

Autor: Peter B. (kloputza)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nochmal zu den Links (kann man hier nach einer gewissen Zeit nicht mehr 
editieren?): Dort werden fast nur Motoren für eine Verwendung in CNC 
Maschinen angeboten. Für mich leider eh untauglich. Trotzdem thx

Autor: Peter B. (kloputza)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wow Motoren wurden richtig schnell geliefert (inkl. komplettem 
Datenblatt [Drehmoment/Drehzal/Maße/Belegung]).
Vorbildlich !

Ware an sich auch top. Ideal für Leute wie mich die kleine Motoren mit 
vielen Schritten suchen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.