mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik IRDA o. Ä. üer rote LED?


Autor: nobody0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man eine Infrarot-Übertragung mit einer roten LED hinbekommen, so
dass man über (richtig programmiertes) LED-Blinken beispielsweise Daten
an einen PC übertragen kann?

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, geht

Autor: nobody0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha, und gibt's dazu irgendwas, etwas was ich z. B. mal meinem Chef
zeigen kann um ihn davon zu überzeugen das mal umzusetzen?
Es geht nämlich um ein Gerät mit einem MSP430 und roter LED ohne
Schnittstelle, aber  256 Byte byteweise beschreibbares Flash und
demnächst zusätzlich einige kB Flash. Die kann man als Datenspeicher
brauchen, der als Ringpuffer genutzt wird, d. h. die ältesten Daten
werden mit den aktuellen überschrieben.

Autor: andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soll dann die rote LED drin bleiben?

Die Reichweite wird dann aber sehr gering sein, IR-Leds sind wesentlich
heller. Man könnte mal eine superhelle rote Led testen.

IR-Photodioden mit Tageslichtfilter kann man dann aber auch nicht
verwenden, da das normale rot herausgefiltert wird. Ohne
Tageslichtfilter wird das ganze ziemlich störempfindlich.

Gruss Andi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.