mikrocontroller.net

Forum: Offtopic An die Auto-Kenner.


Autor: Der Flins (flins)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Neulich habe ich mal wieder ein paar alte Schinken angesehen und habe in 
einem ein schönes Auto gesehen.
Nach laaanger Suche bin ich auf ein Bild im Inet gestoßen, das wohl das 
gesuchte Auto zeigt. Allerdings auf einer Blog-Seite ohne weitere 
Angaben.

Gesehen in "Baduin der Trockenschwimmer"
Youtube-Video "Louis de Funès -- In der Kirche"

Von der Form her ähnlich dem Citroen DS, aber eben nur ähnlich. Ich habe 
schon einige (alles was auf autoscout24 & Co zu finden war) Automarken 
durchgesehen, aber bin leider nicht fündig geworden.

Vielleicht findet ja von euch jemand raus, was das für eine Marke ist.

MfG,

Dominic

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das auf dem Bild iss'n Jaguar E-Type.
Den im Film kenne ich nicht.

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist das Dienstfahrzeug von Jerry Cotton.

http://www.jerrycotton-film.de/

MfG Paul

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist auch das Dienstfahrzeug von Emma Peel aus den Avengers ("Mit 
Schirm, Charme und Melone") aus den 60ern.

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rufus

Jawoll, ganz grünau! :-)

MfG Paul

Autor: Der Flins (flins)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jaguar Etype war auch mein Gedanke, allerdings stimmen einige Sachen 
nicht. Der Lufteinlass ist im Film scheinbar nicht so ausgeprägt 
Haifisch-Maul-mäßig, weiterhin sind die Blinker viel länglicher und sind 
nur seitlich angebracht, nicht auch vorne neben dem Kühlergrill.
Auch glaube ich durch eine Spiegelung zu erkennen, dass die Scheinwerfer 
"aerodynamisch" Verglast sind, und nicht wie beim Jaguar eingelassen 
("unaerodynamisch" )...

Sooooooooo, und wenn man etwas mehr Bilder vom E-Type ansieht, sieht 
man, dass es auch mehrere Modelle gibt mit oben genannten 
Unterschieden...

Danke euch...

Autor: Alexis Sch. (seraptin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das auf dem Bild is 100% in Jaguar E-Type... is ja nich gesagt das die 
das ding nich etwas umgebaut haben fuer den Film oder das es nich n 
etwas andres Modell is.


Wie sehr man die dinger umbauen kann sieht man ja in Harold und Maude xD

Autor: Töff-Töff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne das Auto nicht, dafür aber die Balduin-Filme mit Luis de 
Funez.
In anderen Filmen hat er immer französische Autos gefahren (kommt ja 
auch aus Frankreich).
Ich mein mich zu erinnern, daß Citrön (wie schreibt amn das?) solche 
Autos mal gebaut hat. Hießen im Volksmund "Fahrende Badewanne", glaub 
ich. Das war wohl so in dern 60ern/70ern.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Citrön (wie schreibt amn das?)

Citroën. Das ë gibt es auf Windows-Rechnern mit Alt+0235

Autor: Kadenz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und morgen kauf ich mir einen Zitröööhn - - dankeschööön  ;)
(Die Ärzte)

Autor: Anja zoe Christen (zoe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Töff-Töff schrieb:
> Ich kenne das Auto nicht, dafür aber die Balduin-Filme mit Luis de
> Funez.
> In anderen Filmen hat er immer französische Autos gefahren (kommt ja
> auch aus Frankreich).
> Ich mein mich zu erinnern, daß Citrön (wie schreibt amn das?) solche
> Autos mal gebaut hat. Hießen im Volksmund "Fahrende Badewanne", glaub
> ich. Das war wohl so in dern 60ern/70ern.

Da hast Du leider so ziemlich alles durcheinander gebracht was geht.

Der Citroen (wie schon oben richtig auf die Schreibweise hingewiesen) 
ist ein DS, die hieß "Die Göttin".

Die Badewanne war ein Ford Taunus, ein völlig unfranzösisches Auto.

Zoe

Autor: Anekdote (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mon Dieu,
das was der Louis da im Film fährt ist ein Jaguar, der rote auch.
Sonst war er meist in französischen Autos unterwegs, die DS (gesprochen 
"Déesse") war auch dabei.

Badewanne kannte ich bisher noch nicht. Danke Zoe.

Ja, und da gab es von Ford auch noch den "Hundeknochen"... :)

Autor: _Patrick_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn wir schon bei Spitznamen sind: Den E-Type annte man auch 
Witwenmacher

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patrick schrieb:
> Wenn wir schon bei Spitznamen sind: Den E-Type annte man auch
> Witwenmacher

Gab einen Porsche, der auch so hiess, frag mich nicht welcher...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er fuhr mit Triumph gen Himmel.

Autor: Leonore Nr.1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Den E-Type annte man auch Witwenmacher

Nee, der Witwenmacher war der Starfighter F104G

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: _Patrick_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sachich Nich,
das war der 996er GT2

Leonore Nr.1,
genau, der Starfighter F104G hatte auch den Spitznamen. Also streich das 
"Nee" aus deinem Beitrag und es passt ;-)

Rufus,
Er fuhr Ford und kam nie wieder

Autor: Karl A. Sodbrenner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Der Citroen (wie schon oben richtig auf die Schreibweise hingewiesen)
> ist ein DS, die hieß "Die Göttin".

Ich meine mich auch zu erinnern, daß Luis de Funez in seien Filmen meist 
dieses extravagante Auto gefahren hat.
Sehr geil ist auch ein Film, in dem er auf dem Dachgepäcktrager des 
Autos stets ein Motorboot transportiert. Man fragt sich warum. Bis er 
auf einmal kopfüber mit dem Auto in einen See fällt. Dann hat er ein 
Motorboot mit Auto drauf... Auf solche Ideen muß man erstmal kommen!
Ich glaub, der Film hieß "Die Abenteuer des Rabbi Jacob".

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.