mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Kettensäge (for home and office use)


Autor: René König (king)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zusammen mit dem Laptop auch im Wald nutzbar:
http://www.usbchainsaw.com/

:-)

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaub, nach USB-Standard hat die aber den falschen Stecker 
eingebaut...

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hoax!

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hach, endlich ein USB-Gadget mit praktischem Nutzen, ich seh mich schon 
im Wald stehen, im Rucksack den EEE-PC, und stundenlang Baeume umsaegen. 
Ganz ohne Laerm, Gestank, Sprit nachfuellen, und das duenne USB-Kabel in 
den Rucksack stoert auch nicht...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Markenfirma Steel hatte die USB-Integration als gezieltes Gerücht 
gestreut. Sofort haben es die Chinesen gebaut.

Autor: Mauz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
geil, ne updatefähige Kettensäge..

Autor: Kadenz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich glaub da kann man nur strom reinladen ;)

Autor: Knochen Kotzer (Firma: Riesenhoster in EU) (knochenkotzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muss ich dann bevor ich sägen kann einen Treiber namens "Fichte.dll" 
oder so installieren?

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als optionales Zubehör wird dann kleine USB-Kurbel mitgeliefert falls 
Notebook leer ist?

Autor: Mitbastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Muss ich dann bevor ich sägen kann einen Treiber namens "Fichte.dll"
oder so installieren?

Nicht unbedingt.
Wenn du ein Noteboob mit Webcam angeschlossen hast sollte die 
Baumerkennung eigentlich automatisch funktionieren.

Interessant finde ich auch die Eignung für "office use" ;-))

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mitbastler schrieb:

> Interessant finde ich auch die Eignung für "office use" ;-))

Zum Anspitzen eines Bleistifts werden die 500 mA aus der USB-Dose
schon genügen. ;-)

Autor: ozzbourne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
verstehe  das eh nicht ganz. Ist diese Säge denn "relativ" 
funktionsfähig (sprich kann man damit wirklich der Größe entsprechend 
was sägen)= oder ist die ganze seite eine Verarsche oder ist es ein 
funktionierender Scherz-artikel?!

Autor: Mitbastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ozzbourne:
Schau dir doch mal die Seite etwas genauer an:
Das ist Werbung!

Autor: Sarkastiker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> verstehe  das eh nicht ganz. Ist diese Säge denn "relativ"
> funktionsfähig (sprich kann man damit wirklich der Größe entsprechend
> was sägen)

Ja, natürlich.


> oder ist die ganze seite eine Verarsche

Nein.


> oder ist es ein funktionierender Scherz-artikel?!

Nein.

Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dazu passend biete ich den I-Driller an um kleinere Büroarbeiten glerich 
Vorort zu erledigen.

Er bietet 800W, SDS-Plus, Links/Rechts , Pneumatisches Schlagwerk uvm.
Das ganze für sensationelle 39.99€

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine ist vorgeordert ;)

Autor: René König (king)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mitbastler schrieb:
> Interessant finde ich auch die Eignung für "office use" ;-))

Die Säge hat im Office durchaus ihre Berechtigung. Beispielsweise 
braucht man solche Sägen, um Bier öffnen zu können. Siehe:
Youtube-Video "Opening a Beer Bottle with a Chain Saw"

Autor: Terraner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Interessant finde ich auch die Eignung für "office use" ;-))

Sieht man doch in dem Video!

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
René König schrieb:
> Mitbastler schrieb:
>> Interessant finde ich auch die Eignung für "office use" ;-))
>
> Die Säge hat im Office durchaus ihre Berechtigung. Beispielsweise
> braucht man solche Sägen, um Bier öffnen zu können.

Dafür gibts aber nun genug andere Methoden:
http://stuff.twoday.net/

;)

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Sieht man doch in dem Video!
nur dass dort, wo die pflanze abgesägt wird, das sägeblatt "irgendwie" 
sehr viel länger ist als die angebotene säge hat...
und alle, die überlegen ob's ein Hoax ist oder nicht: wie weit kommt man 
wohl mit einer 2.5W-säge..?

Autor: Berater 2.0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm. ich will keine i-saw und keinen i-driller.

ich will einen i-solder. So ein USB Lötkolben mit Softwareansteuerung 
zur Temperatureinstellung wäre doch echt mal was.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Master Snowman schrieb:

> wie weit kommt man
> wohl mit einer 2.5W-säge..?

Hat die kein Y-Kabel um auf 5W zu kommmen? :D

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.