mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kontaktprobleme mit Folienleiter für LCD


Autor: Malte __ (malte) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe hier ein LCD zusammen mit einem vor Jahren gekauften LPT 
Adapter von Pollin. Jetzt habe ich das ganze in ein fertiges Projekt 
integriert und habe das Problem dass das LCD nur manchmal geht. Sende 
ich endlos init Befehle zum LCD und drücke vorsichtig an dem 
Folienleiter um, finde ich meist irgendwann eine Position, in der es 
Funktioniert. Aber meist ist dann der Konstrast schwach und irgendwann 
treten Anzeigefehler auf. Manchmal finde ich auch eine Position in der 
die Hintergrundbeleuchtung geht. Beides gleichzeitig habe ich aber noch 
nicht erreicht. Ich habe schon geschätzte zwei Stunden vergeblich dran 
versucht. (es gibt kaum was frustrierenderes)

Hat irgendjemand noch eine Idee? Sonst bleibt mir nichts anderes übrig, 
das eingeklebte LCD wieder zu entfernen und zu versuchen ein anderes 
passendes für die Größe (und definitiv ohne Folienleiter) zu finden. Das 
LCD gibt es nicht mehr bei Pollin, wenn es also kaputt geht, gibt es 
keinen Ersatz.

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
- Steckt das Flexkabel bis zum Anschlag in der Buchse?

- Sind die Kontakte des Flexkabels sauber?

- Ist die Buchse verriegelt? Der weiße Bügel muss bis zum Anschlag in
  Richtung Platine hinein gedrückt werden.

Autor: Malte __ (malte) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnus Müller schrieb:

> - Sind die Kontakte des Flexkabels sauber?
Ok, das war es. Einmal Kontaktspray und jetzt läuft es. (Außerdem ging 
bei 9V Betriebsspannung nur etweder das LCD oder die 
Hintergrundbeleuchtung und erst bei 12V beide gleichzeitig).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.