mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Piezoelektrischer Effekt Signalauswertung


Autor: Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich habe da ein folgendes Problem ich benutze einen Piezo als Sender 
(wird mit einer bestimmten Frequenz angeregt) und einen als Empfänger 
(Piezoelektrischer Effekt) ich Schließe jetzt den  Empfänger an einem 
Oszilloskopen das funktioniert auch! Jetzt mein Problem ich habe da eine 
(Brumm) Störfrequenz von 50Hz die zusätzlich zu den eigentlich Signal 
dazu kommen (Empfänger).
Kann man das irgendwie abschotten??

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ich habe da eine (Brumm) Störfrequenz von 50Hz
Ursache vermutlich Verkabelung, Schirmung.
Oder: wer Mist misst misst Mist.

> Kann man das irgendwie abschotten??
Ursache suchen, besser verdrahten, schirmen.
Und dann noch ein Hochpass. Bei drei Dekaden 50Hz:30kHz braucht man da 
nicht viel. Ein Filter 2. Ordnung reicht weit.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
-Erst schirmen und Nähe von Störfeldern wie Leuchtstoffröhren und Trafos 
vermeiden.
-Masseschleife ?
-Filter ist immer die schlechtere Variante, da Verluste auftreten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.