mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Altera SPI-Core -> Master liest Slave


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

im SOPC-Builder habe ich einen SPI-Core (3 Wire Serial) hinzugefügt und 
möchte damit einen Baustein lesen. Leider führt weder ein Zugriff auf 
rxdata noch ein Chip-Select über SSO dazu, dass der Takt sclk ausgegeben 
wird. Bei einem Chip-Select wechselt das entsprechende Signal von high 
nach low und bleibt bis zum Reset. Einzig beim Schreiben in txdata 
erhalte ich den automatischen Chip-Select, der Takt wird generiert und 
meine gewünschten Daten landen in rxdata.

Gibt es einen Weg, Daten auch ohne schreiben in txdata zu erhalten?

Grüße,
Jan

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei SPI mußt du immer auch was senden, und sei es ein "dummy byte".

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Auskunft!

Der Chip, den ich ansprechen möchte, hat keinen SPI-Eingang sondern nur 
einen Ausgang, daher kam mir die Sache komisch vor ... aber nun werde 
ich mein Programm einfach so lassen und weiterhin in txdata schreiben um 
etwas zu lesen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.