mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik IC zur Frequenzmessung (am Besten I²C)?


Autor: Jonny Obivan (-geo-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Da ich den Timer im ATmega16 bereits für andere Dinge benötige, ich 
jedoch zwei seperate Frequenzen (von 0Hz bis etwa 1Khz) messen möchte 
und die Daten dem ATmega zukommen lassen möchte, schwebte mir die Idee 
vor ein IC zu nutzen, welches Frequenzen messen kann und per I²C 
angesteuert werden kann.

Gibt es sowas? Wenn nicht, muss ich wohl 2 ATmega8 als TWI-Slaves 
definieren um die beiden Frequenzen zu messen. Ev. hat aber doch jemand 
einen Tip?

Viele Grüße
Jonny

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du noch einen AD-Eingang frei hast könntest du einen Frequenz 
Spannungswandler über einen LM2907 nehmen.

Autor: sum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kannst auch zwei ATtinys nehmen oder einfach nen interrupt oder nen 
anderen timer. da gibts ganz viele möglichkeiten, 1kHz kann man auch 
noch sehr gut per interrupt/polling machen.

sum

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jonny Obivan schrieb:
> Da ich den Timer im ATmega16 bereits für andere Dinge benötige,

Welchen?
Der ATmega16 hat 3 Timer.

> jedoch zwei seperate Frequenzen (von 0Hz bis etwa 1Khz) messen möchte

0Hz kannst Du nicht messen (kann keiner).
1kHz ist so schnarchlahm, das kannst Du bequem mit nem externen 
Interrupt messen.
Und einen der Timer nimmst Du bestimmt als Zeitbasis für alle möglichen 
Zeitsachen (Uhrzeit, Entprellen, Blinken, LED-Multiplex, ..), d.h. damit 
kannst Du die Periodendauer messen und in Frequenz umrechnen.


Peter

Autor: Jonny Obivan (-geo-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Danke für die Hinweise :) Ich nutze den Timer1 um 2 PWM Signale zu 
erzeugen. Die anderen beiden Timer werde ich mir mal im Datenblatt 
anschauen und mir eine Möglichkeit zur Messung überlegen.

Gruß
Jonny

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.