mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 0/5V auf 0/15V Wandeln


Autor: Thomas BD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

ich habe ein Signal mit einer Frequenz von ca 150 khz und 5% DC (TTL 
Pegel). Dieses möchte ich nun auf 0/15V wandeln. Die Schwierigkeit dabei 
ist nun, dass es nachher genau den gleichen DC Faktor haben soll. (0,5% 
mehr wäre gerade noch ok). Nach Möglichkeit sollte das ganze nicht 
diskret aufgebaut werden.  Eine Invertierung des kompletten Signals wäre 
egal, da ich es vorher dann einfach nochmals invertieren kann.
Eine Phasenverschiebung wäre auch egal. Wenn es also ein Bauteil gibt, 
ählich dem ULN2003, bei dem allerdings sowohl Ein- als auch 
Ausschaltverzögerung ziemlich exakt gleich sind, wäre das ideal.

Den ULN2003 habe ich schon getestet. Dort hat sich der DC Faktor fast 
verdoppelt, weil Ein- und Ausschaltverzögerung um ca 250ns 
unterschiedlich waren.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerne lerne ich dazu: was ist ein DC Faktor?

Allgemein nehme ich OPVs zur Verstärkung.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der DC-Pegel steigt auch auf das 3-fache, wenn du das Tastverhaeltnis 
beibehaeltst und nur die Spitzenspannung erhoehst.

Je nach dem, welche Treiberleistung du brauchst, koennte ein MOSFET 
Treiber wie MC34152 sinnvoll sein.

Weniger Leistung, dafür mehr Kanäle bietet der CD4504

Autor: LIN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuch es mal mit einem LINBUS-Treiber, die können das.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.