mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik klang eines Tief oder Hochpasses


Autor: stallion (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie würde sich das geräusch anhören ????

Autor: Dennis Keipp (dkeipp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
welches Geräusch?

guck mal bei wikipedia zwecks dem Hoch- bzw. Tiefpass

http://de.wikipedia.org/wiki/Tiefpass

Gruß
Dennis

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Beispiel so:
Youtube-Video "Low Pass Filter Visualization"

Oder so:
Youtube-Video "Roland TB-303 Bassline Demonstration"

Für Hochpass find ich grad kein gutes Beispiel, ist auch musikalisch 
nicht so wertvoll wie Tiefpass - der Klang wird halt "dünn". Klar, der 
Grundton wird ja weggefiltert.

Autor: King Tubby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird beides bei DUB genutzt.

Autor: stallion (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab noch eine Frage.
Was muss ich alles wissen um einen normalen Lautsprecher zu bauen und um 
die Bauteile  zu berechnen ?????

Autor: Perry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Xc = 1/(ω·C)
Xl = ω·l

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
willst du einen lautsprecher (den strom=>schallwandler) selber bauen, 
oder die box mit frequenzweiche?

Autor: Dennis Keipp (dkeipp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frequenzweiche für Lautsprecher kann man schlecht berechnen! Besser man 
misst das aus.
Google mal nach "Jobst Audio"
Er ist auf gutem Wege sein Hobby zum Beruf zu machen, und entwikelt auch 
Weichen im Kundenauftrag.

Gruß
Dennis

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da du sicherlich nur die passive weiche bauen willst

berechnen geht wirklich eher schlecht
da der impedanzgang eines LS frequenzabhängig ist

und hoch und tief PASS sagen ja wie sie reagieren

hochPASS  lässt frequenzen ab einer bestimmten frequenz durch
darunter wird das signal immer leiser
ein kondensator in reihe zum LS bewirkt eine pegelverringerung um 6dB 
pro Oktave  und 20db je dekade

bei einer spule im signalweg ist das gespiegelt
also hohe frequenzen werden immer leiser

am tiefmitteltöner ebene ine spule , am hochtöne ein kondensator
das ist eine simple 6dB weiche

welche werte ... das hängt nunmal von den lautsprechern ab
bei einem 4Ohm hochtöner macht man mit 4,7µF nichts verkehrt
zumndest geht der HT erstmal nicht kaputt ^^


wenn man den impedanzgang als datei hat .. und diese mit Boxsim einlsen 
kann
dann kann man sich die weiche halbwegs zusammenklemmen

ansost .. probieren , hören , messen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.