Forum: Compiler & IDEs funktion in define


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Ingo L. (grobian)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie kann ich im folgenden Programm die Berechnung
BLOCKADRESSE  = EEPROM_ADRESSE/256;
SPEICHERZELLE = EEPROM_ADRESSE - BLOCKADRESSE*256;
in eine # define .... umsetzen ?

#include <iostream>
#include <cmath>

using namespace std;
int EEPROM_ADRESSE;
int SPEICHERZELLE;
int BLOCKADRESSE;
int BLOCK;
int TWDR;
int BASISADRESSE;


int main ()

{
    cout << "EEPROM ADRESSE EINGEBEN" << endl;
    cin >> EEPROM_ADRESSE;
    cout << endl;

    BLOCKADRESSE  = EEPROM_ADRESSE/256;
    SPEICHERZELLE = EEPROM_ADRESSE - BLOCKADRESSE*256;

    cout << "BLOCK ADRESSE  :  " << BLOCKADRESSE;
    cout << endl;
    cout << "SPEICHERZELLE  :  " << SPEICHERZELLE;
    cout << endl;

    BASISADRESSE = 0xA0  ;
    TWDR = BASISADRESSE + BLOCKADRESSE * 2 ;
    cout << TWDR;

von Karl H. (kbuchegg) (Moderator)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo Laabs schrieb:
> wie kann ich im folgenden Programm die Berechnung
> BLOCKADRESSE  = EEPROM_ADRESSE/256;
> SPEICHERZELLE = EEPROM_ADRESSE - BLOCKADRESSE*256;
> in eine # define .... umsetzen ?

zuallererst solltest du dir gleich wieder abgewöhnen Variablennamen 
ausschliesslich in Grossbuchstaben zu schreiben.
Alles in Grossbuchstaben ist traditionell der Hinweis an den Leser, dass 
es sich um ein Makro handelt.
#define BLOCK_SIZE      256
#define CALC_BLOCK(X)   ((X) / BLOCK_SIZE )
#define CALC_ADDR(X)    ((X) % BLOCK_SIZE )
int main ()

{
    cout << "EEPROM ADRESSE EINGEBEN" << endl;
    cin >> EEpromAdresse ;
    cout << endl;

    BlockAdresse  = CALC_BLOCK( EEpromAdresse );
    SpeicherZelle = CALC_ADDR( EEpromAdresse );

    cout << "BLOCK ADRESSE  :  " << BlockAdresse;
    cout << endl;
    cout << "SPEICHERZELLE  :  " << SpeicherZelle;
    cout << endl;

    BasisAdresse = 0xA0  ;
    TWDR = BasisAdresse + BlockAdresse * 2 ;
    cout << TWDR;

   ...


int EEPROM_ADRESSE;
int SPEICHERZELLE;
int BLOCKADRESSE;
int BLOCK;
int TWDR;
int BASISADRESSE;
Seit wann gibt es denn negative Adressen? Wenn du die auf int lässt, 
wirst du vermutlich irgendwann dein blaues Wunder erleben, sobald die 
Zahlen etwas größer werden.

von nurabsal (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schreib doch gleich SPEICHERZELLE = 0 ;-))

von Ingo L. (grobian)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl heinz Buchegger schrieb:
>
> zuallererst solltest du dir gleich wieder abgewöhnen Variablennamen
> ausschliesslich in Grossbuchstaben zu schreiben.
> Alles in Grossbuchstaben ist traditionell der Hinweis an den Leser, dass
> es sich um ein Makro handelt.
>
>

danke.... Grossbuchstaben für Variablennamen gerade abgewöhnt

von Grantler (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
C++ programmieren wollen, aber den Präprozessor nicht beherrschen. Des 
hamma gern.

von Ingo L. (grobian)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grantler schrieb:
> C++ programmieren wollen, aber den Präprozessor nicht beherrschen. Des
> hamma gern.

tja so isser halt der Ingo. Dafür lieb und nett..gell

von Rolf Magnus (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich braucht man in C++ nicht mehr viel vom Präprozessor. Für fast 
alle Anwendungsfälle gibt es einen besseren Ersatz.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.