mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fernbedienung umbauen


Autor: lemmz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe hier eine universalfernbedienung (8in1) mit einem (vermutl.
64K) eeprom 'A21SC C343' und einem yC, der unter einer runden
plastikkappe (vergossen?) steckt. Frage 1: wie kann ich die Kappe
entfernen ?
Frage 2: wenn die nicht halbwegs problemlos abnehmbar ist, kann ich den
unteren Teil der Platine (wo der yC sitzt) absägen und irgendwie an die
verbleibenden Leitungen eine attiny hängen ? das programmieren ist kein
problem ...
Frage 3: hat jmd schon mal sowas in der art gemacht bzw. weiss jmd wie
die einzelnen Tasten abgefragt werden ? ich vermute mal über irgendeine
matrix-schaltung, nur finde ich irgendwie nix genaueres...

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem Freilegen des µC kannste vergessen. Der ist schön vergossen.
Großen Bohrer und 1x löchern.
Die tastatur ist normalerweise in einer x/y-Matrix abzufragen.
da hilft nur Leitungen verfolgen oder alle Leitungen nummerieren und
dann jede gedrückte Taste einer Nummernkombination zuordnen.
Dann erkennst Du schon schnell die Zusammenhänge.
Gruß
CHLUT

Autor: lemmz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super, danke für die Antwort. Die Leitungen der Tastatur habe ich
'raus, war tatsächlich relativ einfach. jetzt muss ich nur noch einen
ATtiny28V irgendwo auftreiben ...

Autor: Eddi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich hab hier noch einen rumliegen. ATTINY28L-4PI
War ein Fehlkauf, da ich keinen passenden Programmer habe. Ist also
noch unbenutzt.
Falls Du also Interesse hast...

Gruss
Eddi

Autor: Eddi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
P.S. Ist alledings im DIP-Gehaeuse...

Eddi

Autor: lemmz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit dem ATtiny28L kann ich eher weniger anfangen, das würde mir zuviel
batteriepower verbrauchen (der 28L hat min. 2,7V, der 28V 1,8V)

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso? Du brauchst doch sowieso zwei Zellen, denn die 1,8V erreichst Du
mit einer Zelle auch nicht. Mit Akku siehts natürlich anders aus...

Autor: lemmz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die frage ist wie lange 2x1,5V auf 2,7V+ bleiben...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.