mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Jumper im Amprobe 37XR-A


Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hab heute mein Amprobe 37XR-A bekommen :)

Als ich an der Oberseite des Gerätes eine Abdeckung gefunden habe die 
eine optische Schnittstelle sein könnte (wie bei vielen anderen DMM) hab 
ich mir gedacht schau mr mal rein ob da was vorgesehen ist...

Nachdem ich das Gerät auseinandergebaut habe ist mir direkt hinter der 
Abdeckung eine 3pol Stiftleiste aufgefallen. In dieser Steckt ein Jumper 
drin.

Jetzt hab ich gedacht vlt ist das eine Schnittstelle und der Jumper 
schließt den Eingang kurz damit es keine Störsignale gibt oder so - man 
weiß ja nicht.

Also hab ich mim Oszi mal gemessen und musste feststellen das ich 
zwischen dem äußeren Pin (welcher nicht mim Jumper verbunden ist) und 
dem mittleren einen ca 1,2ms langen Impuls mit ca 4,8V messen kann. 
Danach ist aber nix mehr los. Zu dem anderen Pin kann ich nix messen 
(ohne Jumper).


Weiß einer von euch für was der Jumper gut ist? Vielleicht ist es ja 
doch eine Schnittstelle die man nur aktivieren muss ^^...

lg Karl

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.