mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik C164 - Buskonfiguration und \CS


Autor: Paul Wielsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin derzeit an meiner Diplomarbeit und kurz vor der Fertigstellung
meiner Hardware. Der Sourcecode und die Schaltungen sind alle auf einem
C167CR-LM getestet und funktionieren. Wegen geringerer Kosten musste ich
auf einen C164 umsteigen und nun geht nicht mehr viel.
Mein Hauptproblem ist der Betreib des Display (4x20) das zuvor schon im
8-Bit demux lief, jetzt aber nicht mehr. Aus irgendeinem Grund bekomme
ich kein CS-Signal.
Ich bräuchte mal ein anderes Projekt oder nen Code mit dem C164 um die
einstellungen zu vergleichen. Falls jemand eine Funktionsfähige
Displaylösung ohne Bus zu bieten hatt ist das auch OK.
Hoffe auf Hielfe...

Autor: Mark de Jong Electronics (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Paul,

Welche compiler benutzt Du?

Wie sind deine configurations bits (pull-down widerstände) am P0
gesetzt?

Wie setzt Du du deine ADDRSELs und BUSCONs?

an welche CSs hast was angeschlossen?

Grüße Mark de Jong,

Autor: Paul Wielsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mark,
ich benutze den Compiler von Keil (µVision2). Meine Pull Ddown befindet
sich an P0L4 (D3).
ADDRSEL2 = 0x0800;
BUSCON2 = 0xc40b;

D0 - D7 sind als Datenleitungen an LCD geführt
A0 und A1 als RS und RW
CS2 geht über einen 7404 (invertierer) an E

Würde mich echt freuen wenn du mir helfen könntest.

Autor: Mark de Jong (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Paul,

Hier ist eine beschreibung um ein LCD am C167 anzuschliessen.

Wie sind die pull-downs am C167 bestuckt?

Ist deine memory map gleich, wie beim C167, und auch die andere CSs?

Grüße Mark,

Autor: Paul Wielsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Mark,
erstmal vielen dank für die PDF. Den Treiberbaustein habe ich nicht
drin, war bisher nicht nötig gewesen.
Was mein memory map angeht ist mir nicht ganz klar wie sich das ändern
sollte. Die CS adressen sind und sonstigen Systemkonfigurationen sind
doch in der Startup festgehalten. Diese kann meines Wissens für alle
C16X verwendet werden. Was die von mir eingestelten Adressen angeht
habe ich sie alle beibehalten. Kann ich irgendwas  machen um die maps
direkt miteinander zu vergleichen?

Autor: Paul Wielsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, ich möchte der Lösung des Problems nicht schuldig bleiben:
Es ist nicht möglich am NanoModul ein LCD über einen 8-bit-Bus laufen
zu lassen, einzig über 16bit (=> Aussage von Phytec- Support per
e-mail)
Hier Originaltext:

Sehr geehrter Herr Wielsch,

bitte beachten Sie , daß nanoMODUL-164 ein festes Spreichermodel hat.
Die
genaue Angaben zu der Speichermodel des nanoMODULs finden Sie um
Hardware
Manual. Da Modul kann nur mit dem 16bit multiplextem Bus arbeiten.
Bitte
entfernen Sie den Wiederstand von D3.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.