mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Strom aus Line-Buchse?


Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich hatte letztens mal eine Frage zu den Spannungsverhältnissen auf
einem normalen Line-Ausgang (Cinch-Buchse am CD-Player usw.).
Mittlerweile habe ich mich damit abgefunden, dass es wohl keinen
wirklichen Standard mehr gibt und mir so ziemlich alles zwischen 1Vss
und 6Vss begegnen kann.

Jetzt habe ich aber eine Frage zu den STRÖMEN aus einem Line-Ausgang:
Weiss jemand, wieviel ein "normales" Audio-Gerät am Ausgang liefern
kann? Ich möchte das Signal über einen Optokoppler schicken und zur
Beat Detection für eine musikgetaktete Lichtorgel verwenden. Dazu muss
ich aber ja zwangsläufig die Quelle (CD-Player, Soundkarte o.ä.)
belasten. Denkt ihr, dass die Ausgangstreiber bis zu 50mA liefern
können (das ist der Maximalstrom, den der OK noch verträgt)?

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sei froh wenn 1mA rauskommt.
Der Ausgangswiderstand liegt oft im Bereich 500Ohm-5k. Aber auch 20k
sind keine Seltenheit.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, 50mA sind ja auch schon die absolute max ratings. Aber einen I_f von
20mA bräuchte ich schon. Im Klartext: Ich kann den Plan vergessen,
direkt von der Cinch-Buchse an den OK zu gehen? Irgendwelche anderen
Ideen? Ein normaler magnetischer Übertrager (Trafo) fällt dann ja auch
raus, weil dort die Ströme auch nicht kleiner sind ...

Stichwort OP?!? Impedanzwandler?

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Due brauchst auf jedenfall eine zusätzliche Spannung, aber davon hat der
PC ja genug.
Du nimmst einen Transistor, Widerstand zwischen Emitter und Masse.
Zwischen Kollektor und + kommt der OK.
Die Basis wird über ein Poti vorgespannt (Ruhestrom auf etwa 10-20mA
einstellen) und bekommt über einen Kondensator das Audiosignal.
Der Strom durch den OK ist nun etwa: (UBasis-0,65V)/REmitter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.