mikrocontroller.net

Forum: Offtopic SAT-Anlage erweitern


Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab zu Hause auf dem Dach eine Sat-Schüssel, die bisher einen 
Fernseher im EG versorgt. Nun möchte ich gerne auch im Dachgeschoss 
einen Fernseher/Recorder anschließen.

Das Kabel ins EG geht hier offen vorbei, kann ich das einfach 
anschneiden?
Denke mal eher nicht, zumindest nicht ohne aufwendige Technik, oder?

Es wär jetzt auch kein Problem ein Dual-LNB hinzusetzen und die paar m 
neues Kabel zu verlegen. Wär das letztenendes die 
praktischere/schnellere Lösung?

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Es wär jetzt auch kein Problem ein Dual-LNB hinzusetzen und die paar m
>neues Kabel zu verlegen. Wär das letztenendes die
>praktischere/schnellere Lösung?

Die einzig sinnvolle im Vergleich zu:

>kann ich das einfach anschneiden?

Autor: Robert K. (r0bert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einer geeigneten Antennendose kann man das vorhandene Antennenkabel 
anzapfen, dann können beide Anschlüsse aber nicht (oder nur begrenzt) 
gleichzeitig benutzt werden. Sollen beide unabhängig voneinander genutzt 
werden, kommst du um ein neues LNC nicht herum.

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dual-LNB und 2. Kabel und gut ist. Außer natürlich, du hast in nächster 
Zeit vor, deine Anlange noch weiter auszubauen.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würde gleich auf ein quad (oder quattro, kann mir den unterschied 
nie merken) lnb umsteigen und einen kleinen (z.b. 4x) multischalter 
dazu, dann hast du für evtl. spätere erweiterung (2. lnb, ein 3. oder 
noch mehr anschlüsse, ...) schon eine brauchbare grundlage

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm gleich ein Quad mit Mulischalter und lege 2 Kabel ins Wohnzimmer. 
Für späteren HD Receiver brauchst Du 2 Anschlüsse pro Gerät (A sehen +B 
aufnehmen)!  Auge zu Pollin.de z.B.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Quad gleich vier Kabel an vier Empfänger.
Quattro für Multischalter.
Ich glaube, es gibt auch "Quad" (Okto??) für 8 Ausgänge!
Es gibt auch MONOBLOCK mit vier Ausgängen. Damit kann man zwei 
Satelliten gleichzeitig unabhängig auf jeden Ausgang empfangen.
Gibt es für Astra 19 und 23, sowie ASTRA 19 und HOTBIRD 13.
z. Bsp. REi..... Seite 901. Es kann an Stelle eines normalen LNB 
eingebaut werden.
Bei Neukauf zu überdenken, kostet ca. 70 EUR.
Über HOTBIRD 13 kommen etwa 10 Russen-Fernsehsender.

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit ich gelesen habe, soll die Empfangsqualität mit Monoblocks eher 
mäßig sein. Pro Satellit ein LNB und per Multischalter 
zusammenschließen.

Auf Hotbird 13° sind auch viele Italiensender.
OktoLNB = 8 Ausgänge (Okto = 8)

Aber wie gesagt: Wenn du nicht vor hast, in nächster Zeit sowieso zu 
erweitern, tuts der Dual leicht. 20 € in einem Geschäft deiner Wahl + 
Kabel und fertig.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
z.B. Pollin.de Best.Nr. 570 841 14,95 EUR 4-fach-LNB mit Multischalter
+ Porto + Kabel

Schüssel ab 80cm würde ich empfehlen wegen der "Schlechtwetterreserve".

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm 'ne 90cm-Schüssel von Kathrein und ein Quad-LNB mit Switch (auch 
von Kathrein) und du hast die nächsten 20 Jahre Ruhe. ;)
Auch bei Sturm halten die Dinger wie 'ne eins! Die Baumarkt-Teile aus 
Kunststoff sind nicht grade haltbar (UV-Licht)!
Die Kathrein-Teile sind aus Stahl und Alu-Druckguss und altern nicht.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kathrein ist der Mercedes unter Schüsseln. Dafür auch mit gutem 
Wetterschutz. Wie war das mit dem LNB Durchmesser bei K. ? Anders ?

Frage ist, ob wirklich die nächsten 20 Jahre die gleichen Sat-Frequenzen 
noch benutzt werden und wie schlecht zugänglich die Schüssel montiert 
wird. Dann lohnt sich der Aufwand.

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Frage ist, ob wirklich die nächsten 20 Jahre die gleichen Sat-Frequenzen
>noch benutzt werden
Das ist wohl eher 2.rangig. Die bisher genutzten werden sicher noch 
länger weiter verwendet. Die Bereiche dürften eher nur ausgeweitet 
werden, statt dass sie das ganze verschieben.

Wenn es in 10 Jahren doch mal so sein sollte, wird man die paar € für 
einen neuen LNB auch noch über haben. Besonders da dann sowieso ein 
neuer Receiver fällig ist.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oszi40 schrieb:
> Nimm gleich ein Quad mit Mulischalter und lege 2 Kabel ins Wohnzimmer.
> Für späteren HD Receiver brauchst Du 2 Anschlüsse pro Gerät (A sehen +B
> aufnehmen)!  Auge zu Pollin.de z.B.

Das ist 1. bei SDTV auch schon so und gab/gibt es nicht Reciever die das 
auch mit einem Anschlusskabel hinbekommen? Und nein, nicht nur wenn die 
Sendungen auf dem gleichen Transponder liegen.

Da daran ja sowieso nur ein Recorder ohne TV geplant ist kanns mir auch 
egal sein :)

Quad + Multischalter ist hier vollkommen überdiemensioniert.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ rezz
>Quad + Multischalter ist hier "vollkommen" überdiemensioniert.
14,95 EUR 4-fach-LNB 0,3dB ist zu teuer ??

>auch mit "einem" Anschlusskabel hinbekommen
Preis < 14,95 ??

>auch mit einem Anschlusskabel hinbekommen?
1.Mit Klimmzügen der Umsetzung der gewünschen Kanäle wird nicht billiger
2.Mit Durchleitung durch 1. Sat-Empfänger geht nur, wenn dieser mitmacht 
und ausgeschaltet ist, damit das LNB die richtige Steuerspannung bekommt 
-also auch ungünstig.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oszi40 schrieb:
> @ rezz
>>Quad + Multischalter ist hier "vollkommen" überdiemensioniert.
> 14,95 EUR 4-fach-LNB 0,3dB ist zu teuer ??

Ja, gibts bei Reichelt auch schon für 9,99€ :D

Nein, im Ernst: ich brauch nur 2 Anschlüsse. Wozu sollen also 2 
Anschlüsse sinnlos dem Wetter ausgesetzt werden?

Ist genauso wie wenn ich 2 Brötchen will und der Bäcker ein Angebot hat 
"3 für den Preis von 2", deswegen brauch ich trotzdem nur 2 :)

Abgesehen davon erstaunen mich die Preisschwankungen bei den LNBs doch 
ordentlich. (Quelle: Reichelt)

>>auch mit "einem" Anschlusskabel hinbekommen
> Preis < 14,95 ??

Hätte ja sein können, abgesehen davon brauch ich ja auch noch eine neue 
Kabelstrecke.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thilo M.
Wer zuviel Geld hat, der nimmt Kathrein.
In Deutschland und mit ASTRA reichen 33 bis 40cm Schüsseln (siehe 
TECHNISAT oder Campinganlagen).
Und wenn einmal im Jahr bei Schneesturm nix geht, ach gottchen, man kann 
auch mal nicht fernsehen!!
Baumarktanlagen sind bis auf Ausnahmen aus Pulverbschichtetem Alu oder 
Stahl.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.