Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zustanddarstellung Reglungstechnik


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Msp 4. (msp430_crew)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich grübel gerade über diese Aufgabe...wäre die so beantwortet oder 
müsste ich noch G(s) bilden? Sollte ich hier sogar noch die 
Reglungsnormalform darstellen?

Bin wie immer für jeden Tipp dankbar.

von Msp 4. (msp430_crew)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jemand noch ne Idee?

von Burndi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi !

Also ich kann mir in dieser Aufgabe nur einen Signalfluss vorstellen.
also mit U0 als Eingangsgröße und Url als Ausgangsgröße.

von Fralla (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich versteh folgendes unter Zunstandsraudarstellung: (Anhang)

3 Zsuantands größen, hier als diff. Gleichung. Das ganze  dann noch in 
eine Matrix gepackt. Damit kanst du dir dann jede Übertragungsfuntion 
berechenen oder wenn sich U0 ändert die Sprungantwort, etc.

von gast (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast
Die Spannung an den beiden Spulen
U_L1=U0-U_c-U_R-U_Rl
U_L2=U0-U_c-U_R
Den Strom "durch" den Kondesator
i_c=i_L1+i_L2

Weiterhin

L1*di_L1/dt=U_L1
L2*di_L2/dt=U_L2
U_R=R (i_L1+i_L2)
U_Rl=Rl  i_L2
i_c =C dU_c/dt

Du kannst dann als Zustände x=(i_L1, i_L2, U_c) wählen.
Uo ist Eingang u und U_RL Ausgang y.

Somit kann man
dx/dt=Ax+Bu
y=Cx+Du
bestimmen.

von gast (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Somit kann man die

Zustandsraumdarstellung

dx/dt=Ax+Bu
y=Cx+Du

bestimmen.

von Fralla (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und so müsste die Matrixform aussehen...

von Msp 4. (msp430_crew)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Fralla
das Aufstellen der Differentialgleichungen bekomme ich auch so hin, 
leider tue ich mich schwer den Schritt zwischen der DGL und der 
Matrixform nachzuvollziehen. Kannst Du mir hier noch einen Anstoß geben? 
Ohne die zweite Spule würde ich mich auch nicht so anstellen, das 
verwirrt mich :-(


Vielen Dank!
:-)

von Msp 4. (msp430_crew)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach...jetzt hab ichs :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.