mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frontrahmen EA-Display


Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin mir ja nicht sicher, aber ich glaube, ich habe eine Kleinigkeit 
übersehen...:

Ich habe ein zweizeiliges Display von EA und den dazu passenden 
Frontrahmen. Ich finde aber nicht mal ansatzweise eine Möglichkeit, 
beide Teile miteinander zu verbinden. Kann es sein, dass man da noch was 
zusätzlich benötigt?! Vor allem weiss ich nicht, wie ich das Display in 
der Frontplatte befestigen soll...Da ist ja nix dran.

Habe das bei Reichelt bestellt.

Das ist das Display:
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=A52...

und das ist der Frontrahmen:
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=A52...

Bevor Ihr jetzt vielleicht vor dem Monitor vor Lachen zusammenbrecht, 
weil ich vielleicht irgendwas total einfaches nicht gesehen habe... aber 
nach Auskuft von Reichelt benötigt man für die Montage nur diese beiden 
Teile!

Ich danke herzlich für alle Tipps!!!

Schönes Wochenende!

Dennis

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Von EA:

FRONTRAHMEN SERIE EA 017-XXU
Die Frontrahmen der Serie EA 017-xxU bestehen aus schwarzem ABS-Material 
nach UL 94 V0 (bis 100°C,
selbstverlöschend, nicht brennbar) mit kratzfester, strukturierter 
Oberfläche. Sie enthalten eine Snap-In Vorrichtung für
die Montage verschiedenster Scheiben mit einer Stärke von 1mm. Dadurch 
sind bei Bedarf die Scheiben leicht
auswechselbar. Zu den genannten Frontrahmen kann wahlweise eine 
Frontscheibe geliefert werden (Acryl klar, Acryl
entspiegelt oder teilweise mit Glas).

Diese Teile haben nichts mit de Montage zu tun.

MfG Spess

Autor: avr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Denis,

da gibt es nicht mehr!

Das Display ist für "Printmontage", d.h. es wird auf eine
Leiterplatte gelötet.

Meist erfolgt der Einbau in ein Gehäuse. Da man das Display
aber ablesen sollte wird ein Durchbruch in das Gehäuse/die
Frontplatte gemacht. Um dieses "Loch" schöner zu gestallten
gibt es die Frontrahmen.

Wie das Display hinter dem Rahmen gehalten wird bleibt
dem Entwickler überlassen!

avr

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay,

wenn es keine Montagevorrichtug gibt, dann kann das Teil ja auch einfach 
auf eine Platine gelötet und diese dann mit der Frontplatte verschraubt 
werden.

Alles klar!

Danke!

D.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.