mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Ubuntu Installation: Fehler?


Autor: haxi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Endlich Ubuntu!!!!...
... Fehler?
Hallo Forum!
Ich will endlich von Windoofs auf Ubuntu umsteigen.
Im COM! Magazin habe Ich gelesen wie man Ubuntu direkt vom USB-Stick 
Booten kann. Ich habe dann alles gemacht was im Magazin stand. Der 
Computer zeigte Ubuntu dann auch an. Als Boot-Methode habe Ich dann: 
Persistenter Modus, Live und Installation probiert. Es passierte dann 
Immer das gleiche: Er ladete zwei Dateien und dann ein Haufen Zeugs was 
man nicht lesen konnte.
Dann gehts es nicht mehr weiter, in den letzten drei Zeilen steht dann:

[2.470486] Kernel Panic - not syncing: VFS: Unable to mount root fs on 
unknown-block(104,1)
[2.470568] Dumping ftrace buffer:
[2.470633] (ftrace buffer empty)

Außer ein paar Leerzeichen steht Es genauso am Bildschirm.
Übrigens: Nach dem die Meldung da stand leuchtete der Stick und die 
Tastatur nicht mehr.
Kann Mir einer Helfen?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der Kernel kann sein Root Filesystem nicht finden, hat scheinbar ein 
Problem da usb device zu finde. Um eine Sinnvolle Diagnose machen zu 
können müsste man die komplette ausgaben anschauen.

Autor: haxi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
???

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zieh' dir eine normale aktuelle ubunte cd vom server und starte von 
dieser. wirst sehen, dein problem ist weg.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ???

Das ist ja doch eine sehr spezifische Frage. Die Antwort lautet:

!!!

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh...haxi :-}

Überprüf mal, ob
1. der USB-Stick noch vollständig ist,
2. er noch vollständig funktioniert oder ob schon kaputte Sektoren drauf 
sind,
3. der Kram korrekt auf den Stick kopiert wurde

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Endlich Ubuntu!!!!...

..

> Hallo Forum!
> Ich will endlich von Windoofs auf Ubuntu umsteigen.

..

> [2.470486] Kernel Panic

je eher du dich an sowas gewöhnst, desto besser für dich

ein echter Linuxer lebt mit solchen Erscheinungen

einfach ein bisschen frickeln und dann klappt es bis zur nächsten 
"Erscheinung"

:-))

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nunja mein letzter Kernelpanic ist schon etliche Jahre her.

Hab momentan WindowsXP und parallel Ubuntu 9.04 am laufen. Ich muss 
allerdings sagen das Ubuntu mitlerweile besser läuft. Wenn Linux n 
problem hat dann hats halt ein Problem. Das kann man dann beheben und 
dann läufts. Dauert vlt manchmal ne Weile aber es läuft einfach.

Bei Windows hingegen hab ich oft ziemlich komische Fehler. Einmal geht 
das nicht einmal das nicht. Gerade hab ich zb das tolle Problem das 
manchmal bei nem Rechtsklick der Explorer inkl aller Anwendungen 
abstürzt...

Hatte auch schon ne neuinstallation die Rumgespakt hat dann installier 
ichs anschließend nochmal neu dann gehts. Hat da Microsoft ein 
Zufallsgenerator verwendet? Das versteh ich nämlich überhaupt nicht. Ein 
Rechner ist eigentlich Logisch aufgebaut. Er sollte bei der gleichen 
Aktion eigentlich auch immer das gleiche tun. Bei Windows merk ich dies 
allerdings nicht. Unter Linux muss ich sagen wenn mal was läuft dann 
läufts. Und wenn ich n Fehler hab oder was nicht geht dann gehts auch 
nicht nach einer neuinstallation vom OS oder nachm neustarten.

Kannst du mir das mal erklähren? Da find ich ist Windows oft ne größere 
Frickelei...

Zurück zum Thema:
Ja der Kernel findet sein Filesystem nicht. Ich schätze mal er hat keine 
Treiber für dein USB (vlt hast du ja ne USB Erweiterungskarte in dem 
Rechner dann kannst dus da mal testen)

Etwas mehr Ausgaben wären aber hilfreich. Ansonnsten würd ich sagen 
teste mal die aktuelle 9.04 mit CD ob das bei dir läuft. Wenn ja kannst 
du ja die Version mal aufn Stick packen und nochmal testen ;)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl (Gast) wrote:

> Bei Windows hingegen hab ich oft ziemlich komische Fehler. Einmal geht
> das nicht einmal das nicht. Gerade hab ich zb das tolle Problem das
> manchmal bei nem Rechtsklick der Explorer inkl aller Anwendungen
> abstürzt...

> Kannst du mir das mal erklähren? Da find ich ist Windows oft ne größere
> Frickelei...

Frickeln ist ja nichts schlimmes, heißt einfach nur sich mehr mit dem 
System beschäftigen. Was du beschreibst Karl kann ich gut 
nachvollziehen, weil ich ebenfalls schon die merkwürdigsten Phänomene 
bzw. Verhaltensweisen bei verschiedenen Windows-Versionen beobachten 
konnte. Nach meiner jetzigen langen Erfahrung über die Jahre muss ich 
sagen, dass es überwiegend an der eingesetzten Hardware lag, bzw. dem 
Zusammenspiel untereinander. Schon lustig, wenn man sowas beobachtet, 
dann das Board wechselt und plötzlich alles wie am Schnürchen läuft 
(oder das RAM oder die Graka etc.). Es gab in der Vergangenheit aber 
auch Treiber die Instabilitäten verursachten. Kann mich da an eine 
PCI-Soundkarte eines bekannten Herstellers erinnern (nicht 
Soundblaster). Eingesteckt, Treiber installiert und immer wieder Rechner 
eingefroren. Alles möglich probiert, nichts zu machen. Ging dann zurück 
und wieder eine SB rein, und siehe da, alles wieder lief absturzfrei.

Autor: haxi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> 1. der USB-Stick noch vollständig ist
(-: ehm... ja Er war nicht vollständig!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.