mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC16F690 Wie Sensor auswerten?


Autor: Robert Ulm (ulm0202)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!


Ich möchte mit einem PIC16F690 einen Sensor auswerten dessen Nullpunkt 
bei einer Versorgung von 5V bei 2,5V liegt.

Es handelt sich um einen Beschleunigungssensor(ADXL320 (+/- 5G)) der 
eine Spannungsänderung von 312mV/G @ 5V Versorgung hat.

Ich programmiere im MPLAB in Assembler.

Die Ausgabe soll immer positiv sein also er soll auch bei z.B. -5G 5G 
ausgeben.

Ich hab folgendes Problm:

Wie konfiguriere ich den ADC sodass ich bei 2,5V eine Ausgabe von 0, bei 
0,94V eine Ausgabe von 5 und bei 4,06V eine Ausgabe von 5 erhalte?

Das ganze sollte mit einer Nachkommastelle angezeigt werden!
------------------------------------------------------------------------ 
---

Ich bin schon so sehr am grübeln, dass ich die Lösung wahrscheinlich 
aufgrund ihrer Einfachheit nicht mehr sehe!


Bitte um Hilfe!!

Grüsse Robert

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich bin schon so sehr am grübeln, dass ich die Lösung wahrscheinlich
> aufgrund ihrer Einfachheit nicht mehr sehe!
Du konfigurierst nicht den ADC.
Nach der Wandlung (0-5V) rechnest du einfach das Ergebnis um.

Am einfachsten ziehst du nach der Wandlung die Hälfte des Messbereichs 
ab (z.B. bei 8 Bit 127). Dann hast du schon mal die negativen Werte in 
positive umgewandelt.
Und danach eine Multiplikation mit einem passenden Faktor und du bist 
fertig.

Also:
1) Wandeln 0-5V
2) Offset abziehen
3) Skalieren

Autor: Robert Ulm (ulm0202)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie meinst du das mit bei 8 bit 127 abziehen?
Wäre die Hälfte des Messbereichs bei 8 Bit nicht 64?

Der PIC16F690 hat einen 10 Bit ADC.

Autor: Robert Ulm (ulm0202)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry natürlich ist es 127!!
Ich glaub ich sollt echt mal ne Pause machen!!

Autor: Robert Ulm (ulm0202)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke ich habs hingebracht!!
Danke für den tritt in die richtige Richtung!!

grüsse Robert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.